Männer Dating

5 Tipps für Dating nach dem College

Als ich anfing, als professioneller Dating-Coach bei New York Dating Coach in New York City zu arbeiten, bekam ich eine anständige Anzahl von Kunden, die ich überrascht sah. Sie sahen gut aus, umgänglich, klug und selbstbewusst. Einer war Australier und wer fällt nicht auf diesen Akzent herein?

Sie alle standen jedoch vor einem ähnlichen Problem. Wenn sie im College nicht am Unterricht teilnahmen, waren sie Mitglied einer Sportmannschaft, Teil eines Clubs oder nahmen an anderen Aktivitäten auf dem Campus teil. Die Möglichkeiten, Frauen zu treffen, waren praktisch unbegrenzt. Als sie ihren Abschluss machten, stellten sie fest, dass sie nie wirklich gelernt hatten, sich zu treffen und Frauen anziehen geschweige denn die Frauen, die jetzt ihre neue Welt bevölkern.



Sicher, Sie können sagen, Dating ist Dating ist Dating und es wird sich nie ändern. Aber ich finde, dass es viele Unterschiede zwischen dem Dating im College und dem Dating nach dem College gibt. Versteh mich nicht falsch: Dating nach dem College kann großartig sein. Es kann in vielerlei Hinsicht sogar besser sein.



Es gibt jedoch einige Dinge, über die Sie nachdenken sollten, um den Übergang zu erleichtern. Hier sind meine fünf wichtigsten Tipps:

1. Lernen Sie Ihre neue Welt kennen (d. H. Neue Mitarbeiter, neue Arbeit und neue Stadt)

Sie werden in kurzer Zeit von einem College-Senior (großer Fisch in einem kleinen Teich) zu einem College-Absolventen (kleiner Fisch in einem großen Teich).



Diese Erfahrung kann ein wenig erschütternd sein. Ich möchte Sie jedoch daran erinnern, dass dies im Laufe der Jahre Millionen von Menschen passiert ist. Die meisten von uns haben dies durchgemacht, daher verstehen wir alle, wie Sie sich fühlen.

Früher bestand Ihr Dating-Pool aus Personen, die alle gleich alt oder nur ein paar Jahre jünger waren als Sie. Jetzt scheinen alle um dich herum älter zu sein, und einige sind viel älter. Es kann ein wenig einschüchternd sein.

Wo gehst du hin, um Singles zu treffen?

Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie Ihre neue Welt kennen, bevor Sie mit dem Dating beginnen. Wie sind die Leute bei der Arbeit? Was ist mit deinen Nachbarn? Haben Sie keine Angst, den Leuten, die Sie treffen, zu sagen, dass Sie neu in der Stadt sind und dass dies Ihr erster richtiger Job ist. Sie können ein bisschen nervös fühlen. Schließlich haben Sie vier Jahre lang Beziehungen am College aufgebaut, und Sie müssen sich etwas Zeit dafür nehmen Bauen Sie Beziehungen in Ihrem neuen Leben auf .



Die Leute sind normalerweise sehr freundlich und verständnisvoll. Tatsächlich lieben es die meisten Menschen, die neue Person zu finden, sich mit ihnen anzufreunden und sie ihrer Gruppe hinzuzufügen. Denken Sie also nicht, dass Sie jemandem etwas aufzwingen.

Es wird ein wenig Arbeit und Mühe erfordern. Früher war es so, dass Sie über Gelegenheiten stolperten, mit Menschen abzuhängen. Jetzt müssen Sie sie ein bisschen mehr suchen… zuerst.

2. Bleiben Sie mit den Hobbys auf dem Laufenden, für die Sie eine Leidenschaft haben

Eine der besten Möglichkeiten, Leute zu treffen, besteht darin, etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht. Wenn Sie etwas tun, das Ihnen Spaß macht, öffnet sich Ihre Körpersprache, Sie lächeln mehr, Sie haben ein Augenzwinkern und Sie sind aufgeregt und voller Energie. Dies ist das Du, das du anderen zeigen willst. Es ist das Beste von dir.

Selbst wenn es nicht jemanden in dieser Gruppe gibt, mit dem Sie sich verabreden möchten, haben alle Freunde, Geschwister und Mitarbeiter, denen sie Sie vorstellen möchten. Überprüfen Sie Meetup.com oder googeln Sie '[Hobby] in meiner Nähe', um Ereignisse zu finden, die Ihren Interessen entsprechen.

Foto von Freiwilligen

Wenn Sie sich freiwillig engagieren, helfen Sie in einem örtlichen Tierheim. Wenn Sie gerne Sport treiben, treten Sie einer Co-Ed-Kickball-Liga bei.

Wenn Sie Ihr soziales Netzwerk neu aufbauen und neue potenzielle Daten finden, möchten Sie dabei Spaß haben. Ich weiß, das klingt vielleicht albern, aber Dating soll Spaß machen. Ja, es ist gut, unsere Grenzen zu überschreiten und an neue Orte zu gehen, aber Sie möchten dies nicht ständig tun, bis Sie keinen Spaß mehr haben und sich selbst abschalten.

Ich setze dies mit einer Partie Billard gleich. Wenn Sie einen der Bälle mit einem Queue-Stick schlagen und dieser im Spiel ist, können Sie nie genau vorhersagen, wie alle anderen Bälle miteinander und mit dem Billardtisch interagieren werden. Aber eines weiß ich: Wenn keiner der Bälle jemals im Spiel ist, wird nichts passieren. Du musst etwas bewirken.

3. Die langweiligen Orte, über die Ihre Eltern gesprochen haben und zu denen Sie gegangen sind, sind jetzt möglicherweise die Orte, an denen Sie auschecken können

Als ich in der High School und im College war, hätte ich mich weniger um die Treffen, Gruppen und Veranstaltungen kümmern können, an denen meine Eltern teilnahmen (d. H. PTA, Parkeröffnungen oder Gemeinderat). Es hat mein Leben nicht beeinflusst.

Dies sind möglicherweise die Orte, an denen Sie Gleichgesinnte finden können. In jeder Stadt, jedem Dorf und jedem Weiler finden ständig Veranstaltungen statt. Wenn Sie die Natur mögen, machen Sie eine dieser geführten Wanderungen. Wenn Sie gerne mit Ihren Händen arbeiten, melden Sie sich freiwillig bei Habitat für die Menschheit . Wenn Sie Kunst mögen, treten Sie dem Vorstand Ihrer örtlichen Kunstgalerie bei. Wenn Sie Politik mögen, wählen Sie eine Sache und kämpfen Sie dafür.

Als meine Freundin (jetzt Frau) und ich aus unserer lustigen Trinkstadt in eine benachbarte zogen, mussten wir neue Freunde finden. Wir sagten uns: „Was mögen wir? Wir mögen Parks. “ Also haben wir das nächste Treffen für die örtlichen Parkgruppen nachgeschlagen und teilgenommen. Eine Happy Hour führte dazu, Freunde zu finden. Freunde zu finden führte zu mehr Engagement. Wenn ich mich stärker engagierte, wurde ich Präsident einer Parkgruppe und Vorstandsmitglied einer anderen Parkgruppe. Ich sage nur, ich weiß, dass es zunächst nicht besonders lustig klingt, aber solche Dinge zu tun ist eine großartige Möglichkeit, neue Freunde zu treffen und vielleicht sogar einen Unterschied zu machen.

4. Sie können sich verabreden, aber beißen Sie nicht auf die Hand, die Sie füttert

Einige Schulen sind sehr klein . Zum Beispiel hat Penn State Great Valley 462 Studenten. Dann haben Sie Schulen wie die University of Central Florida größer als ungefähr 19.000 Städte , Städte und Dörfer in den USA Mein Punkt ist, dass Sie sich unabhängig von der Größe der Schule manchmal so gefühlt haben, als würden Sie dieselben Leute sehen.

Einer der Vorteile eines neuen Ortes ist, dass Sie einen ganz neuen Pool von Menschen kennenlernen können. Und zum größten Teil können sie nicht ineinander laufen. Es gibt Ihnen ein bisschen Freiheit, sich ein bisschen zu verabreden.

Denken Sie jedoch daran, mit wem Sie sich treffen und in welcher sozialen Gruppe sie sich befinden. Zum Beispiel, wenn Sie möchten ein paar Leute gleichzeitig verabreden Stellen Sie sicher, dass diese wenigen Personen nicht alle in Ihrem Kickball-Team sind. Das wird nur chaotisch.

Foto eines Mannes, der die Hände von zwei Frauen hält

Es ist normal, ein paar Leute gleichzeitig zu treffen, aber Sie möchten nicht mit mehreren Personen von der Arbeit oder von Ihrem Buchclub ausgehen.

Wenn Sie sich entscheiden, andere Menschen zu sehen, versuchen Sie, sie zu verbreiten, wenn Sie so wollen. Die Chancen stehen gut, dass sich Ihre Crew bis zum Morgengrauen und Ihre Buchclub-Crew nicht überschneiden.

Achten Sie gleichzeitig darauf, Arbeit oder Gruppenaktivitäten mit Romantik zu mischen. Ich bin mir sicher, dass Sie schon einmal von dem Satz 'Scheiße nicht, wo du isst' gehört haben, aber ich möchte nicht, dass du Dinge für dich selbst ruinierst.

Ja, ich habe mich mit Mitbewohnern und Kollegen getroffen, damit ich keine Steine ​​werfen kann. Aber ich möchte, dass Sie aus meinen Fehlern lernen. Diese Art von Situationen haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, in Ihrem Gesicht zu explodieren. Sie möchten sich nicht mit Ihrem Mitbewohner treffen, es wird komisch und Sie fühlen sich dann nicht entspannt in Ihrem eigenen Raum. Dann verabreden Sie sich mit jemandem von der Arbeit, lassen Sie es nicht klappen, und dann haben Sie den anderen Ort, an dem Sie Ihre Zeit verbringen, unangenehm gemacht.

Ich werde nie nie sagen. Ich sage nur: Sei vorsichtig.

5. Seien Sie immer ehrlich über das, was Sie wollen

Ich wollte, dass mein letzter Tipp Ehrlichkeit ist, weil es so wichtig ist.

Sie sind schon lange mit relativ Gleichgesinnten zusammen oder zumindest mit Menschen, mit denen Sie viel gemeinsam hatten. Jetzt werden Sie hoffentlich einen riesigen Schwad schöner und farbenfroher Menschen mit sehr unterschiedlichen Erziehung und Werten treffen.

Meine jüngste Klientin, die mit zwei kleinen Kindern geschieden war, hatte kürzlich einen ihrer ersten Verabredungen, und es stellte sich heraus, dass es sich um einen polyamorösen Mann handelte, der jemanden hereinbringen wollte. Sie war nicht interessiert, aber sie sagte, sie hatten einfach eine tolle Zeit reden und lachen.

Wie viel kostet Match einen Monat?

Jeder sucht da draußen etwas. Je mehr Sie es verkleiden, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie es finden. Glücklicherweise, Alles ist in diesen Tagen auf dem Tisch hauptsächlich. Kommunizieren Sie es einfach.

Ich hatte viel Erfolg mit Frauen, als ich in meinen 20ern war, und die Leute um mich herum waren oft frustriert. Ich fand heraus, dass ein Mädchen einer meiner Freundinnen sagte: 'Nun, manchmal ist es nur erfrischend, genau zu wissen, wo du stehst.' Während ich viel zusammen war, war ich stolz darauf, dass jeder genau wusste, wo er stand.

Es klappt nicht immer. Die Leute hören nicht zu, sie fangen zu viele Gefühle ein oder sie haben unrealistische Erwartungen, aber wenn Sie immer ehrlich sind, können Sie es zumindest mildern und Ihren Kopf hoch halten.

Das College mag Spaß gemacht haben, aber die besten Jahre Ihres Lebens stehen vor der Tür

Einige Leute bezeichnen das College als die besten Jahre ihres Lebens, und das kann dazu führen, dass Sie sich ein bisschen enttäuscht fühlen, wenn Sie denken, dass alles Gute jetzt hinter Ihnen liegt. Nun, lassen Sie mich das als Erster sagen es ist nicht .

Ja, meine College-Jahre waren einige meiner besten Jahre (University of Miami, FYI), aber auch die Jahre direkt nach dem College. Ich habe meine städtische Familie gefunden. Ich fing an, mit Mitbewohnern zu leben. Ich verdiente mein eigenes Geld, Entscheidungen und Fehler. Jetzt, wo ich meine beiden jungen Töchter großziehe, sind dies einige meiner besten Jahre. Also mach dir keine Sorgen. Es liegt viel Spaß vor Ihnen!



^