Männer Dating

5 Möglichkeiten, mit Nerven beim ersten Date umzugehen

Sie sitzen am Tisch und starren auf Ihr Telefon. Unter den vielen Gedanken, die Ihnen über das von Ihnen gewählte Outfit durch den Kopf gehen, und der Angst, dass sie möglicherweise nicht auftaucht, ist eine häufige Unterströmung aller ersten Verabredungen: „Wie werde ich diese Nerven los?“

Wenn Sie es sind, machen Sie sich keine Sorgen - Sie sind nicht allein. Das erste Date kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein für jeden.



So gehen Sie in fünf Schritten mit Jitter beim ersten Date um:



1. Finden Sie die wahre Ursache

Wenn dein Geist leer wird und deine Handflächen anfangen zu schwitzen, wartet sie höflich darauf, dass du es tust Überlegen Sie sich etwas Interessantes, über das Sie sprechen können Es kann sich so anfühlen, als ob die Nerven beim ersten Date schuld sind.

Der einfache Ausweg besteht darin, dort zu sitzen und sich darüber zu beschweren, wie lustig und cool und höflich du normalerweise bist. Wenn du diese Nerven nicht hättest, wäre sie jetzt überall auf dir. Aber der einfache Weg ist nicht unbedingt der richtige.



Sie sehen, Ihre Nerven sind nicht wirklich schuld. Sie sind hier nicht das Problem. Sie sind nicht das, was dich im Stich lässt.

Es sind nicht die Nerven. Sie sind es, insbesondere wie Sie mit Ihren Nerven umgehen.

Sie sehen, Ihnen gehen nicht die Dinge aus, die Sie sagen können, weil Sie nervös sind. Ihnen fällt nichts Interessantes ein, weil Sie versuchen, Ihre Nerven zu verbergen.



Finden Sie die wahre Ursache

Du versuchst so zu tun, als ob du cool und selbstbewusst bist, und das lenkt deinen Fokus von dem ab, was die schöne Frau vor dir sagt und tut.

Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was sie über Sie denkt, anstatt auf das, was sie sagt, vermissen Sie alles, was sie Ihnen gibt - alle Wege, alle Möglichkeiten, alle möglichen Tangenten, mit denen Sie das Gespräch aufnehmen können, während Sie versuchen, sich subtil anzupassen Ihre Körpersprache, um mehr Alpha zu sehen.

Deine Nerven sind nicht das Problem. Die Tatsache, dass Sie versuchen, sie zu verbergen, ist das Problem.

Deshalb gehst du alleine nach Hause, nachdem du einen anderen durchgemacht hast. 'Nun, ich hatte eine lustige Zeit. Danke “und ein höflicher Händedruck, als Sie sie an ihrer Tür absetzen.

2. Besitze deine Nervosität

Jetzt, da Sie wissen, dass es die Tatsache ist, dass Sie versuchen, Ihre Nervosität zu verbergen, die Ihnen alle Probleme verursacht, ist es Zeit, sich damit zu befassen.

Und wie machst du das? Du besitzt deine Nervosität.

Du hörst auf zu versuchen, es zu verstecken, du hörst auf, so zu tun, als ob es nicht existiert, und du trägst es als Ehrenabzeichen wie ein Mann. Sie stehen stark und stolz und schauen sich in den Spiegel, während Sie sich sagen: 'Ja, ich bin nervös.'

Besitze deine Nervosität

Hat Wisconsin mehr Seen als Minnesota?

Wenn Sie zum ersten Mal verabredet wären und nicht nervös würden, müsste etwas ernsthaft falsch sein.

Du wärst entweder innerlich emotional tot oder mit jemandem ausgehen, von dem Sie einfach nicht angezogen sind . Beides ist keine großartige Situation.

Jetzt, da Sie wissen, dass es die Tatsache ist, dass Sie versuchen, Ihre Nerven zu verbergen, die Ihnen Probleme bereitet, ist es Zeit, sie zu besitzen. Übernehmen Sie die volle Verantwortung dafür, wie Sie sich fühlen, und versuchen Sie nicht, es zu verbergen - vor niemandem.

3. Rufen Sie es aus

Nachdem Sie Ihre Nerven in Besitz genommen haben, besteht der nächste Schritt darin, sie mit der Welt zu teilen. Ja, die Welt.

Keine Sorge, Sie müssen es nicht auf YouTube senden oder eine Pressemitteilung über Ihre Lokalzeitung veröffentlichen, aber halten Sie es niemandem vor, der danach fragt.

Sprechen Sie darüber, was Sie gerade durchmachen. Sprechen Sie darüber, wie Sie sich fühlen. Stellen Sie keine falsche Fassade auf und tun Sie so, als wären Sie eine Art Superheld. Sag es wie es ist.

Rufen Sie es aus

Und vor allem, wenn Ihr Date auftaucht, sagen Sie es ihr auch. Wenn Sie dies tun, wird eines von drei Dingen passieren:

  1. Sie wird sagen: 'Ich auch!'
  2. Sie wird sagen: 'Das musst du nicht sein!'
  3. Sie wird dich herablassend ansehen und das Thema wechseln.

Was auch immer passiert, sie sind alle positiv.

Wenn sie sagt: „Ich auch!“, Kannst du darüber lachen, darüber reden, darüber teilen und weitermachen.

Wenn sie sagt 'Du musst nicht sein!', Sag ihr, dass du es sein musst, weil du dich nicht mit Leuten verabredest, die dich nicht nervös machen, und sag ihr, dass du hoffst, dass sie auch nervös ist.

Wenn sie dich herablassend ansieht und das Thema wechselt, wirst du sofort wissen, dass dies eine Frau ist, die dich niemals so akzeptiert, wie du bist. Dies ist keine Frau, die Sie in Ihrem Leben haben möchten, und Sie müssen nicht drei Stunden und 100 US-Dollar aufwenden, um dies herauszufinden.

Was auch immer passiert, Sie gewinnen.

4. Viel Spaß damit

Nun, da Sie es gerufen haben und jeder weiß, wie hoch die Punktzahl ist, haben Sie Spaß damit. Spiel damit. Erstellen Sie damit Insider-Witze.

Wenn sie etwas Unangenehmes tut, sag ihr, dass es gut ist, weil es deine Nerven beruhigt. Verwenden Sie es die ganze Nacht über als laufenden Kommentar, um zu bewerten, wie gut es ihr geht.

Viel Spass damit

Natürlich sollten Sie dies nur auf spielerische und unterhaltsame Weise tun, aber da ich vermute, dass Sie kein manipulativer Idiot sind, wussten Sie das trotzdem.

was zur großen Auswanderung führte

Wenn Sie es richtig machen, haben Sie einen Insider-Witz, auf den Sie während Ihres gesamten Datums und nachfolgender Daten zurückgreifen können sich kennenlernen und spiele mit der Energie zwischen euch beiden.

5. Konzentrieren Sie sich wieder auf das, was wichtig ist

Jetzt, da Sie Ihre Nerven nicht mehr verbergen und sich als Macho-Held ausgeben müssen, können Sie aufhören, sich ganz auf die Pflege Ihrer falschen Fassade zu konzentrieren und sie auf das zurückzulenken, was wirklich wichtig ist: sie.

Hören Sie ihr zu, teilen Sie mit ihr, spielen Sie mit ihr, lachen Sie mit ihr.

Konzentrieren Sie sich wieder auf das, was wichtig ist

Lerne sie kennen und Finde heraus, ob sie die Art von Person ist, die du in deinem Leben haben willst .

Nehmen Sie all diese verschwendete Energie und leiten Sie sie in die Art von Person, mit der Sie sich wirklich verbinden möchten.

Nur um alles zusammenzufassen ...

Ja, Sie werden vor einem ersten Date nervös, aber das ist in Ordnung.

Diese Nerven sind nicht die Ursache Ihrer Probleme. Der Versuch, sie zu verstecken, ist.

Wenn Sie versuchen, die Tatsache zu verbergen, dass Sie von ihr angezogen sind, gehen Ihnen die Dinge aus, die Sie sagen können, Sie fummeln und stolpern und werden in Ihrem Kopf gefangen, wenn Sie versuchen, jemand zu sein, der Sie nicht sind.

Die Lösung für den Umgang mit all den Problemen, die Sie mit Nerven beim ersten Date verbunden haben, besteht nicht darin, sie loszuwerden. Sie müssen nur zulassen, dass sie da sind und sich wieder auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: sie.

Fotoquellen: TheRegister.co.uk, AaronFullon.com, ElevenWarriors.com, IShareImage.com, CynicalBum.tumblr.com, WiffleGif.com.



^