Frauen-Dating

6 Möglichkeiten, sich nicht in einer neuen Beziehung zu verlieren

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, Sie könnten nicht genug von der neuen Person in Ihrem Leben bekommen? Plötzlich nimmt Ihr Schwarm viel Platz in Ihrem Kopf ein und Sie wünschen sich, Sie könnten rund um die Uhr zusammen verbringen. Sie fühlen sich abgelenkt und nervös, wenn Sie von einer glücklichen gemeinsamen Zukunft träumen. Wenn das nach dir klingt, bist du nicht allein.

Es kann schwierig sein, das zu verwalten berauschendes Gefühl, sich mit jemandem neu zu verstehen . Es ist natürlich, Zeit mit der neuen Person verbringen zu wollen, mit der Sie sich treffen, aber von Anfang an all-in zu gehen, kann zu Problemen führen. Ständig mit jemandem zusammen zu sein, der neu in Ihrem Leben ist, ist nicht der gesündeste Ausgangspunkt für eine wachsende Beziehung.



Oft fühlt sich dieses Tempo angesichts der kurzen Zeit, in der Sie sich kennen, überwältigend und anstrengend an. Wenn Sie sich nicht den Raum erlauben, um zu beurteilen, wie die Dinge laufen, kann die Beziehung, auf die Sie sich so gefreut haben, plötzlich zusammenbrechen und brennen. Einfach gesagt, es war zu viel zu früh.



Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Paar werden, sich aber (und den Rest Ihres Lebens) von Anfang an vernachlässigen, werden Sie sich im Laufe der Zeit weiter verlieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, in den frühen Tagen der Datierung - und in allen Beziehungsphasen - Zeit für getrennte Interessen, Ziele, Freundschaften und Selbstpflege einzuplanen.

Wie können Sie also Ihr Herz öffnen, um jemanden kennenzulernen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie dabei nicht Ihre Identität verlieren? Hier sind sechs Tipps:



1. Inventarisieren Sie Ihre persönlichen Grenzen

Für einige fühlt sich das Wort „Grenze“ hart und beängstigend an. Es vermittelt den Gedanken, Menschen und Dinge fernzuhalten. Es bedeutet auch, das zu schützen, was Sie an sich selbst schätzen. Gesunde Grenzen sorgen für sichere, liebevolle und respektvolle Beziehungen.

Grenzen helfen Ihnen auch dabei, Ihr Selbstbewusstsein zu bewahren und eine Beziehung aufzubauen, die besser funktioniert, weil Sie Ihrem Partner gegenüber ehrlich sind, was Sie brauchen. In der Tat ist dies eine große rote Fahne, wenn Sie eine Grenze klar kommunizieren und Ihr Datum diese überschreitet (denken Sie daran, nein bedeutet nein). Nehmen Sie sich etwas Zeit Denken Sie über Ihre persönlichen Grenzen nach und nicht verhandelbar.

beste Dating-Seite für geschiedene Eltern
Foto des Paares, das spricht

Denken Sie über die Grenzen nach, die Sie in Ihrer neuen Beziehung festlegen möchten, und geben Sie diese Grenzen auf klare Weise an Ihren Partner weiter.



Die Grenzen jedes Einzelnen sind unterschiedlich und spiegeln Ihr Wohlbefinden in verschiedenen Phasen einer Beziehung wider. Dazu kann gehören, dass Sie sich sicher fühlen, jemanden an einem öffentlichen Ort neu zu treffen oder ihn zu sich nach Hause einzuladen, zu wissen, wann es für Sie richtig ist, an körperlicher Intimität und Sex teilzunehmen, zu respektieren, wie und wann Sie miteinander kommunizieren und was Sie tun Beziehung in den sozialen Medien wird sein.

2. Wenden Sie Grenzen an und achten Sie auf Verstöße

Wenn Sie Ihre eigenen Grenzen verstanden haben, verpflichten Sie sich, diese zu respektieren und einzuhalten (z. B. Ihr Bedürfnis nach Platz, Ausfallzeiten und Schlaf) die Grenzen eines anderen .

Wenn Sie nicht aufpassen, kann die Intensität Ihrer Gefühle eine Illusion erzeugen, dass Sie sich länger kennen als Sie. Dies kann zu einer Verwischung der Grenzen und zu impulsiven Entscheidungen führen. Zum Beispiel können Ihnen gesunde Grenzen fehlen, wenn die Person, mit der Sie sich gerade treffen, bevor Sie wissen, wie es passiert ist, ziemlich eingezogen ist und Sie jede wache Minute zusammen verbringen (auch wenn es sich „richtig“ anfühlt).

In der frühen Phase einer Beziehung fühlen Sie beide die Landschaft. Sie versuchen herauszufinden, ob Ihr neues Liebesinteresse die gleichen Dinge sucht, die Sie sind. Es ist in Ordnung, die Bremsen zu betätigen, wenn Sie sich von Ihrem Partner unter Druck gesetzt fühlen, nach einem Date exklusiv zu sein, er oder sie den ganzen Tag eine SMS schreiben möchte oder nächtliche Übernachtungen wünscht. Seien Sie ehrlich und teilen Sie Ihrem Partner klar mit, was Sie brauchen. Das Erkennen und Respektieren klarer, gesunder Grenzen bietet Raum zum Atmen, um jede Phase einer Beziehung zu bewerten.

Sie können diese Person in Ihr Leben einladen und gleichzeitig Ihren persönlichen Raum bewahren, um Ihr eigenes Leben zu genießen, wenn Sie die Grenzen des anderen respektieren. Klick hier für meinen Rat, wie man mit einem erstickenden Freund umgeht.

3. Seien Sie präsent, aber überlegen Sie auch, wie sich Ihre Entscheidungen auf die Zukunft Ihrer Beziehungen auswirken

Der Impuls, jede Stunde mit Ihrem neuen Schwarm verbringen zu wollen, ist natürlich. Aber die Wahrheit ist, dass Sie sich bewusst sein müssen, wie sich Ihre Entscheidungen frühzeitig auf die Zukunft auswirken werden.

Viele sofortige Beziehungen enden so schnell wie sie beginnen. Wenn dies nicht der Fall ist, riskieren Sie, Ihre Identität zu verlieren, wenn Ihr Partner nicht schätzt, wer Sie sind. Keines dieser Szenarien ist ideal.

Foto des Paares im Bett

Diese Gefühle fühlen sich im Moment großartig an, aber lassen Sie sich nicht von ihnen Ihr Urteilsvermögen trüben.

Deshalb ist es wichtig, präsent zu sein und Ihren Gefühlen zu vertrauen. Sie möchten Ihre eigene Selbstversorgung aufrechterhalten, damit Sie rational und reif denken und Ihr Verhalten später nicht bereuen können. Handle nicht impulsiv, nur weil sich etwas im Moment gut anfühlt.

Überlegen Sie stattdessen, wie Sie von Anfang an eine gesunde Beziehung aufbauen können. Das beinhaltet auf und ab gehen und nicht überstürzen, sich gegenseitig ersticken oder andere Aspekte Ihres Lebens vernachlässigen. Es bedeutet auch, sich daran zu erinnern, wie neu Ihre Beziehung ist, und ihr die Chance zu geben, im Laufe der Zeit auf natürliche Weise zu wachsen.

4. Verstehen Sie, dass Ihr Partner Sie nicht retten, heilen oder vor Ihren eigenen Dämonen und Ihrem eigenen Gepäck retten soll

Sie können sich in Beziehungen verlieren, wenn Sie sich von Ihrem Partner abhängig fühlen, um alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, oder wenn Sie glauben, dass es Ihre Aufgabe ist, alle Bedürfnisse Ihres Partners zu erfüllen. Spoiler-Alarm: Dies ist erschöpfend und unrealistisch. Untersuchen Sie Ihre eigenen Erwartungen und Überzeugungen über Beziehungen. Gesunde Beziehungen entstehen aus Ihrem eigenen Selbstbewusstsein und bewussten Entscheidungen.

Ja, Ihr Partner sollte Sie mit der Sorgfalt, dem Respekt, der Liebe und der Zuneigung behandeln, die Sie verdienen, aber letztendlich wird Ihr Partner nicht alle Ihre Bedürfnisse erfüllen. Sie müssen selbstreflexiv, autark und für Ihre eigene Gesundheit und Ihr Glück verantwortlich sein, um eine ausgeglichene Beziehung zu erreichen. Bemühen Sie sich, tief mit Ihrem Partner verbunden zu sein, ohne sich aufeinander zu verlassen, um alles für den anderen zu sein. Sie können tief in Liebe wachsen und sich gegenseitig unterstützen, ohne die gesamte Existenz des anderen zu werden oder sich dabei zu verlieren.

5. Investieren Sie in jeder Phase Ihrer Beziehung weiter in Ihr eigenes Leben (und in sich selbst)

Denken Sie darüber nach, was Ihnen wichtig war, einschließlich Ihrer Hobbys, Karriereziele, Beziehungen und Freundschaften und verpflichten Sie sich, weiterhin Zeit für Ihr eigenes Leben zu gewinnen.

Wenn Sie sich und Ihre anderen Beziehungen für Ihren neuen Partner aufgeben, werden Sie sich auf eine dysfunktionale und potenzielle Situation einstellen koabhängige Beziehung . Wenn Ihre Beziehung endet, fühlen Sie sich möglicherweise leer und unwürdig. Verwenden Sie gesunde Grenzen, um sich selbst, Ihre Bedürfnisse und persönlichen Ziele vom ersten Tag an zu ehren.

Foto von Freunden, die sich umarmen

Wenn Sie Ihre Familie und Freunde vernachlässigen, sind sie möglicherweise nicht für Sie, wenn Ihre neue Beziehung endet.

Nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Ihnen ohne Ihren Partner Freude und Selbstvertrauen bringen. Erkennen Sie an, dass Sie durch Verliebtheit endlose Zeit miteinander verbringen können, aber sich selbst und Ihr eigenes Leben zu vernachlässigen, ist nicht die Antwort.

6. Sei ehrlich und dir selbst treu

Es lohnt sich zu wiederholen, dass Sie nur glücklicher werden, wenn Sie Platz für Ihre neue Beziehung schaffen, ohne aufzugeben, wer Sie sind und was für Sie wichtig ist. Wenn Sie bemerken, dass es Ihnen unangenehm ist, über Ihre Gefühle und Meinungen zu sprechen, können Sie es sein anfällig dafür, sich selbst zu verlieren . Sie sind auch gefährdet, wenn Sie vorgeben, jemand zu sein, der Sie nicht sind, oder Ihre Grundwerte aufgeben, um jemanden dazu zu bringen, Sie zu mögen.

Sei von Anfang an ehrlich und ehrlich zu dir. In einer gesunden Beziehung fühlen Sie sich wohl, authentisch zu sein, Ihre Gefühle und Standpunkte zu teilen und Bedenken und Probleme anzusprechen. Sie und Ihr Partner arbeiten als Team, um Herausforderungen zu meistern und gleichzeitig die Individualität des anderen zu respektieren.

Sie möchten eine solide Grundlage für Ihre neue Beziehung schaffen, aber Sie möchten die anderen Bereiche Ihres Lebens nicht vernachlässigen

Es braucht Zeit, um eine Verbindung aufzubauen und die Kompatibilität mit jemandem zu bewerten, den Sie gerade kennengelernt haben. Sie müssen beide Anstrengungen unternehmen, um diesen anfänglichen Funken zu etwas Wesentlicherem zu führen. Aber so schwer es auch ist, all Ihren emotionalen Chips auf einen Schlag auf den Tisch zu legen, Sie müssen sich zuerst um sich selbst kümmern, indem Sie gesunde Grenzen setzen.

Dating in einem angemessenen Tempo Wenn Sie wissen, wohin Ihre Zeit geht, und starke Grenzen einhalten, schaffen Sie ein solides Fundament, ohne sich dabei zu verlieren, was sich nachteilig auf Ihre geistige Gesundheit und Beziehung auswirken kann. Machen Sie es sich zum Ziel, eine Beziehung zu finden, die Ihnen Freude macht, ohne Ihre einzigartige Identität zu verlieren.

Dieses Zitat fasst es gut zusammen: „Verliere dich niemals in einer Beziehung. Lieben Sie Ihren Partner sehr, aber folgen Sie immer Ihren einzigartigen Träumen und Wünschen. Sei dir selbst treu.' - Unbekannt



^