Männer Dating

Die Aetherius-Gesellschaft: Eine internationale Organisation vereint spirituelle Männer und Frauen auf einer kosmischen Mission

Die Kurzversion: 1954 erhielt Dr. George King eine Nachricht von dem Unbekannten, in der er aufgefordert wurde, der Welt Frieden zu bringen und das Verständnis des Menschen für das Universum zu erweitern. Er gründete eine gemeinnützige Organisation namens Die Gesellschaft Aetherius die Lehren einer jenseitigen Intelligenz zu teilen und aufgeschlossenen Menschen zu helfen, sich auf eine Reise des spirituellen Erwachens zu begeben. Seit Jahrzehnten sammelt die Gesellschaft positive Energie von Hunderten von Anhängern und Freunden, denen es sehr wichtig ist, die Welt zu einem liebevolleren Ort zu machen. Wenn diese humanitäre Mission Ihren Werten entspricht, können Sie lernen, wie Sie der Sache dienen können, indem Sie sich an einem lokalen Kapitel in den USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Japan, Schweden und anderen Ländern weltweit beteiligen. Von wöchentlichen Gebetssitzungen bis zu jährlichen Pilgerreisen nutzt die Aetherius-Gesellschaft ein kosmisches Wissen und eine spirituelle Kraft, die unglaublich ist.Teilen

Liebe ist eine mysteriöse Kraft im Universum. Liebe verbindet Menschen, motiviert Handlungen und gibt Millionen von Leben einen Sinn. Obwohl wir es vielleicht nicht immer verstehen, ist Liebe wesentlich für das, was es bedeutet, menschlich zu sein und was es bedeutet, am Leben zu sein. Richard Lawrence, der Exekutivsekretär der Aetherius Society for Europe, verglich Liebe mit Wasser in einer seiner Predigten: 'So wie das Leben, wie wir es auf der Erde kennen, ohne Wasser nicht existieren könnte, könnte nichts im Universum ohne Liebe existieren.'



Die Gesellschaft Aetherius ist eine langjährige religiöse Organisation, die sich auf spirituelles Verständnis und humanitäre Handlungen konzentriert. Mitglieder der Gesellschaft glauben an eine höhere Berufung, der Menschheit zu dienen, indem sie positive Energie sammeln und aussenden. 1955 gründete ein visionärer Yoga-Meister namens Dr. George King die internationale spirituelle Gesellschaft, nachdem er telepathische Mitteilungen von einer höheren außerirdischen Intelligenz erhalten hatte. Er glaubte, es sei seine Pflicht, die hoffnungsvolle Botschaft des Wesens von Mitgefühl, Frieden und Liebe zu teilen.



Screenshot der Aetherius Society

Mitglieder der Aetherius-Gesellschaft glauben, dass kollektive spirituelle Energie die Welt verändern kann.

Heute ist die Aetherius Society in London, Los Angeles und mehreren Städten auf der ganzen Welt vertreten. Seine Mitglieder kommen häufig zusammen, um liebevolle und heilende Energie in ihren Gemeinden und auf der ganzen Welt zu verbreiten. Wenn Sie sich von dieser heiligen Mission angezogen fühlen, können Sie zu einem Vortrag gehen, eine Pilgerreise besuchen oder sich an den anderen Heilritualen der gemeinnützigen Organisation beteiligen. Jeder, unabhängig von seinem Hintergrund oder seiner Überzeugung, ist herzlich eingeladen, an den Bemühungen der Aetherius-Gesellschaft teilzunehmen, sein spirituelles Verständnis zu verbessern und einen höheren Sinn im Leben zu finden.



'Von Anfang an war unser wichtigster Grundsatz der Dienst an der Welt', sagte Reverend Oscar E. León von der Aetherius Society. 'Wir sind hier, um zu versuchen, so viel spirituelle Energie wie möglich in die Welt zu senden.'

Dr. George King gründete 1955 die religiöse Bewegung

Im Mai 1954 kam eine Nachricht an Dr. George King, der ein Meister des Yoga und ein Trance-Medium war, während er in seiner Wohnung in London war. Eine sanfte, aber feste Stimme außerhalb seines Körpers sagte zu ihm: „Bereite dich vor! Sie sollen die Stimme des Interplanetaren Parlaments werden. “

Jetzt hatte George noch nie von einem interplanetaren Parlament gehört, aber die ätherischen Worte ließen ihn fassungslos werden. Er wusste, dass er sie sich nicht vorgestellt hatte, aber er konnte nicht verstehen, was sie bedeuteten. Er verbrachte den Rest seines Lebens damit, den Plan dieses prophetischen Erstkontakts zu verwirklichen. Obwohl er nicht erklären konnte, warum, sagte er, er verstehe ohne Frage, dass er von einer außerirdischen und mächtigen Kraft kontaktiert worden war, um die Menschheit vom Rande der Zerstörung zurückzubringen.



Durch das Erweitern seines spirituellen Verständnisses und das Schmieden telepathischer Kanäle hörte George viele andere Botschaften von außerirdischen Kommunikatoren, darunter einen venusianischen Meister namens Ätherius, ein griechisches Wort, das Reisender durch den Äther bedeutet.

George gründete 1955 offiziell die Aetherius-Gesellschaft. Sein Ziel war es, die Lehren der außerirdischen Götter zu verbreiten und andere auf einen Weg der Erleuchtung und des Friedens zu führen. Die Organisation hat sich seitdem zu einer internationalen Bewegung entwickelt, die Hunderte von Seelen umfasst, die sich dem Leben und Lieben auf einer höheren spirituellen Ebene widmen.

Sie können Lesen Sie hier die unglaubliche Geschichte von Dr. George Kings Lebenswerk . Wie George selbst sagte: 'Ich bitte den Ungläubigen nicht, sofort zu glauben, sondern fordere nur, dass er das, was Ätherius sagt, auf seine eigene Vernunft anwendet.'

Finden Sie Heilung und Zweck auf Pilgerreisen in die heiligen Berge

Was die Mitglieder der Aetherius-Gesellschaft zusammenhält, ist der starke, von Herzen kommende Wunsch, anderen zu helfen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Menschen aus allen Lebensbereichen, von Quäkern bis zu Atheisten, finden ihren Weg zur Aetherius-Gesellschaft. 'Unsere Mitglieder haben unterschiedliche Hintergründe und einen unterschiedlichen Grad an spirituellem Fortschritt', sagte Oscar, 'aber sie alle teilen das innere Wissen oder den Drang, der Welt spirituell zu dienen.'

Die Organisation erleichtert es Neuankömmlingen, sich zu engagieren, indem sie sie zu Gottesdiensten oder Gebetsritualen einladen. Die ganze Woche über können Mitglieder in die Predigten, Vorträge, Workshops und spirituellen Unternehmungen der Gesellschaft eintauchen. Sie können Ereignisse online nachschlagen und finden Sie heraus, wann Ihr lokales Kapitel zusammentritt. Die lehrreiche und freundliche Atmosphäre ermutigt Männer und Frauen, an den Visualisierungen, Mantras und Gebeten teilzunehmen, die sich auf die Förderung des Weltfriedens konzentrieren.

wo finde ich ältere frauen

'Es ist alles sehr positiv', sagte Oscar. 'Wir haben viele dynamische Gebete und Traditionen, die verwendet werden, um den Geist zu reinigen und die Welt zu heilen.'

Foto einer PILGERFAHRT der Aetherius-Gesellschaft

Während des ganzen Jahres organisiert die Aetherius Society Pilgerfahrten zu heiligen Bergen auf den britischen Inseln, in den USA, in Neuseeland, in Afrika und in Europa.

Eine der traditionsreichsten Traditionen der Aetherius-Gesellschaft ist ihre Wallfahrten in heilige Berge die große Mengen an spiritueller Energie enthalten. Die Organisation erkennt 19 Berge an, die von immenser spiritueller Bedeutung sind. Seit 1959 sind Hunderte von Mitgliedern in die Berge gereist, um sich zu erholen und ihre Stimmung zu verbessern.

In Krisenzeiten nutzt die Gesellschaft diese heiligen Stätten, um positive Energie in die Welt freizusetzen und Naturkatastrophen, Kriegskonflikte, politische Umwälzungen und andere menschliche Katastrophen auszugleichen.

'Jeder, der sich weiterentwickelt, kann in die Berge gehen und selbstlos dienen, um mit den darin enthaltenen spirituellen Energien in Kontakt zu treten', sagte Oscar. „Die Erfahrung ist von Person zu Person unterschiedlich, aber immer sehr positiv und erhebend. Menschen aller Glaubensrichtungen oder ohne besonderen Glauben sind herzlich eingeladen, an diesen Pilgerreisen teilzunehmen. “

Aufgeschlossene bieten ihr Verständnis und ihre Unterstützung an

Von Kalifornien bis Australien sind Hunderte von nachdenklichen Personen Anhänger der Aetherius Society geworden und haben Gemeinsamkeiten mit spirituellen Menschen gefunden, die ähnliche Überzeugungen teilen. Manchmal hat die Organisation sogar engagierte romantische Beziehungen gepflegt.

Foto von Mitgliedern der Aetherius-Gesellschaft

Die Aetherius Society heißt Mitglieder und Freunde aus allen Lebensbereichen willkommen.

Die ersten Menschen betraten den Planeten Erde vor etwa _____ Jahren.

Oscar erzählte uns, dass er seine Frau auf einer Veranstaltung der Aetherius Society getroffen habe. Sie war eine Freundin eines der Mitglieder und nahm an einer Operation Power Prayer-Veranstaltung teil, weil sie neugierig auf die Gesellschaft war. Ihr echtes Interesse und ihre positive Einstellung erregten Oskars Aufmerksamkeit. Er sagte uns, er schätze ihre Fähigkeit, seine Überzeugungen zu verstehen und seine Ziele zu teilen.

Jetzt sind sie glücklich verheiratet und engagieren sich für die Förderung des Friedens auf der ganzen Welt. 'Sie erkennt an, wie wichtig es ist, der Menschheit zu dienen', sagte er. „Unsere Beziehung war für meine eigene spirituelle Entwicklung von unschätzbarem Wert. Es war in vielerlei Hinsicht ein Segen. '

Durch die Aetherius-Gesellschaft haben unzählige gutherzige Menschen Gemeinschaft und Kameradschaft gefunden. Die Organisation baut Barrieren zwischen Menschen ab und fördert die Verbindung auf einer höheren spirituellen Ebene.

'Zu diesem Zeitpunkt in unserer Geschichte ist es sehr wichtig, Menschen zusammenzubringen und über Grenzen hinweg zu gelangen', sagte Oscar. 'An der Spitze der Lehren der Aetherius-Gesellschaft steht, dass wir eine Menschheit sind und mehr miteinander kooperieren müssen.'

Die Aetherius-Gesellschaft bringt Erleuchtung durch Dienst

'Liebe ist eine alles durchdringende Energie, die über den Verstand geht', sagte Dr. George King einmal in einer Predigt. 'Es ist die große Energie des Kosmos.'

Obwohl George 1997 verstorben ist, lebt seine wesentliche Botschaft in der Aetherius-Gesellschaft weiter. Der Wunsch, Gutes zu tun, Liebe zu teilen und die Menschheit zu vereinen, treibt die Organisation voran, und jetzt hat eine neue Generation spiritueller Individuen die Gesellschaft im 21. Jahrhundert angeführt.

Durch regelmäßige Predigten, Pilgerfahrten und andere heilige Bestrebungen hat die Aetherius-Gesellschaft die spirituellen Reisen von Hunderten von Menschen auf der ganzen Welt gefördert. Jeder kann sich mit Menschen in dieser Gemeinschaft verbinden und Wert in seinen Lehren von Liebe, Frieden und Akzeptanz finden.

'Es ist eine kosmische Mission, aber sie steht allen offen', sagte Oscar. 'Unsere Mitglieder, Besucher und Sympathisanten teilen den Wunsch, der Welt durch ein besseres kosmisches Verständnis des Universums zu dienen und sie zu heilen.'



^