Biologie

Könnte ein Wal Sie versehentlich verschlucken? Es ist möglich | Intelligente Nachrichten

Walhaie sind wirklich groß. Ihre Münder können bis zu 1,5 Meter lang werden und sie können stündlich 600 Kubikmeter Wasser aufsaugen. Wenn Sie neben einem schwimmen, können Sie zurück zu Pinocchios Reise in den Bauch des Wals führen. Und plötzlich könnten Sie sich Sorgen machen, dass Ihnen das tatsächlich passieren könnte. Könnte Sie ein Walhai versehentlich verschlucken?

Die schnelle Antwort ist nein. Dr. Craig McClain erklärt :



Ich weiß, dass die Speiseröhre eines Walhais nur Zentimeter groß ist. Die riesige Bestie konnte mich nicht erwürgen, selbst wenn sie Menschenfleisch dem Plankton vorzog.



Die Haie wissen, dass sie dich nicht fressen können und schließen oft ihr Maul um große Beutetiere wie dich oder große Fische. Aber wenn sie dich aus Versehen in den Mund nehmen würden, was würde dann passieren? Real Clear Science fragte Phillip Motta , ein Forscher an der University of South Florida:

Meine fundierte Schätzung ist, dass der Hai die Person sofort ausspucken würde, sagte Motta.



Im Jahr 2010 führte Motta a Studie die sich auf die Anatomie und das Verhalten von Walhaien konzentrierte. Eine Sache, die er und sein Team herausfanden, war, dass die Tiere nicht gerne etwas essen, das ihrer Ernährung fremd ist.

wo wurde lawrence von arabien gefilmt

Wir warfen tatsächlich mit Meerwasser getränkten Reis vor Walhaie, um den Wasserfluss in den Mund zu messen, während sie an der Oberfläche filtern. Sie spuckten die eine Handvoll Reis aus, sobald sie in den Mund kam. Wir warfen ihnen auch Sargasso-Algen vor und sie spuckten auch diese aus.

Okay, Walhaie werden dich also nicht verschlucken. Aber was ist mit Zahnwalen? Sie schlucken Beute manchmal ganz, damit Sie ihre Speiseröhre hinunterpassen können. Pottwale schlucken manchmal Tintenfische im Ganzen, so dass es definitiv einen Menschen schaffen könnte. Tatsächlich, Es gibt eine Geschichte von einem Seemann, der von einem Pottwal verschluckt wird vor den Falklandinseln in den frühen 1900er Jahren. Die Geschichte besagt, dass, nachdem Seeleute mehrere Stunden lang einen Pottwal gejagt hatten, der Wal dazu führte, dass einige Männer ins Meer geworfen wurden. Dann ist das passiert:



Der Wal war tot, und in wenigen Stunden lag der große Körper neben dem Schiff, und die Männer waren damit beschäftigt, Äxte und Spaten durch das Fleisch zu schneiden, um das Fett zu sichern. Sie arbeiteten den ganzen Tag und einen Teil der Nacht. Am nächsten Vormittag nahmen sie den Betrieb wieder auf und waren bald bis zum Bauch, der an Deck gehievt werden sollte. Die Arbeiter waren erschrocken, als sie daran arbeiteten, es zu räumen und die Kette darüber zu befestigen, und entdeckten darin etwas Verdicktes, das krampfhafte Lebenszeichen gab. Der riesige Beutel wurde an Deck gehievt und aufgeschnitten, und darin wurde der vermisste Matrose gefunden, zusammengekrümmt und bewusstlos. Er wurde auf das Deck gelegt und mit einem Meerwasserbad behandelt, das ihn bald wiederbelebte, aber sein Geist war nicht klar, und er wurde in das Quartier des Kapitäns gebracht, wo er wochenlang ein wahnsinniger Wahnsinniger blieb. Er wurde vom Kapitän und den Offizieren des Schiffes sorgfältig behandelt, und er begann endlich, seine Sinne in Besitz zu nehmen. Am Ende der dritten Woche hatte er sich endlich von dem Schock erholt und nahm seinen Dienst wieder auf.

In Wirklichkeit ist dies unwahrscheinlich. Pottwale haben wie eine Kuh vier Magenkammern, die voller Verdauungsenzyme sind. Außerdem befindet sich keine Luft im Magen. Der nackte Wissenschaftler ging auf diese Frage ein auch sagen:

Wenn sich in einem Wal Gas befindet, ist es wahrscheinlich Methan, und das wird Ihnen nicht viel weiterhelfen. Wir wissen, dass Wale Blähungen haben können, also gibt es etwas Gas. Sie haben Gastaschen, aber es ist keine Luft, nicht gut zum Atmen. Sicherlich, keine Luft im Inneren eines Fisches, also denke ich, dass das wirklich das ist, was Sie am Ende bringen wird. Also ich fürchte nein.

Wenn die Moral hier also so ist, können und werden Walhaie Sie nicht verschlucken. Pottwale könnten, und wenn sie es tun, sind Sie im Grunde verloren.

Mehr von Smithsonian.com:

hat robert e lee an die sklaverei geglaubt?

Der Schwanz des Wals
Schwimmen mit den Walen



^