Andere

Mit DateID ™ können Singles potenzielle Partner überprüfen, bevor sie sich treffen

Die Kurzversion: Catfishing und ungenaue Profilinformationen können ernsthafte Probleme für Online-Daten verursachen, weshalb Remy Tennant gebaut hat DateID als Lösung. DateID ist ein Hintergrundsuchwerkzeug, mit dem Singles potenzielle Partner recherchieren können, sei es vor einem ersten Date oder wenn es ernst wird. Die Plattform enthüllt viele nützliche Informationen aus einer Vielzahl vertrauenswürdiger Online-Quellen, einschließlich öffentlicher Aufzeichnungen, sozialer Medien und des Registers für Sexualstraftäter. Mit DateID können Singles sicher sein, dass ihre Daten authentisch sind, damit sie ihre Zeit nicht verschwenden.

Laut einer Umfrage von DateID , eine Plattform, die die Identität von Online-Daten überprüft, mehr als 70% der Männer und Frauen Die Befragten glauben, dass sie falsche Informationen im Dating-Profil einer Person gesehen haben und / oder ein Date mit jemandem hatten, der nicht wie die von ihnen geposteten Fotos aussah.



Es ist auch schwierig, genau zu wissen, wie viele gefälschte Profile es gibt, und Katzenfischen ist weiterhin ein Problem. Oft versucht ein Betrüger, jemanden unter falschen Vorwänden in eine Beziehung zu locken, um seine Finanzinformationen zu stehlen.



Remy Tennant, der Gründer von DateID, kennt diese Situation gut. Er war ein früher Teilnehmer am Online-Dating und hatte um 2003 einen Match.com-Account.

Obwohl er einige Erfolge in der San Francisco Bay Area hatte, bemerkte er, dass sich die Situation mit der Verbreitung von Online-Dating und dem Aufkommen von Mobile-Dating-Apps dramatisch änderte.



DateID-Banner

Mit DateID können Benutzer die Identität und Authentizität von Übereinstimmungen auf Dating-Sites überprüfen.

„Ich habe eine Veränderung bemerkt. Ich fand es immer problematisch und diese Dinge verschlechterten sich “, sagte Remy. 'Und heute scheint es weniger Alternativen zum Online-Dating zu geben.'

Er hatte Verabredungen mit Frauen, die über ihr Alter gelogen oder Fotos gepostet hatten, die ziemlich veraltet waren. Er war der Meinung, je wettbewerbsfähiger die Dating-Plattform für Singles sei, desto wahrscheinlicher sei es, dass Menschen dies tun würden liegen auf ihren Profilen .



Wo finde ich eine gute Frau?

Also hat Remy DateID erstellt, ein Tool, mit dem Singles herausfinden können, ob Online-Interessenten so sind, wie sie es sagen.

Die DateID-Plattform bietet einen Service, der viel ausführlicher ist, als nur den Namen einer Person in eine beliebte Suchmaschine einzugeben. Es enthält außerdem mehr Funktionen und Quellen als viele andere Websites mit Online-Hintergrundüberprüfungen. Benutzer können sogar neuere Fotos potenzieller Daten finden, um zu sehen, ob sich jemand korrekt präsentiert hat.

Der Service kann Unsicherheiten und sogar schlechte Daten beseitigen

Remy startete DateID kürzlich, weil er sah, dass fast jeder versuchte, seine Daten zu überprüfen, aber es an Recherche-Tools mangelte, mit denen die Leute das gesamte Web scannen konnten, nicht nur flüchtige Suchmaschinen. DateID sammelt Informationen aus verschiedenen Quellen mit einem Ziel: to rette Menschen vor Herzschmerz und Schmerz.

'Es gibt eine Menge Täuschungen', sagte er. „Schlechte Daten können sehr schmerzhaft sein. Wenn Sie nicht das bekommen, was Sie erwarten, wird das erste Date erheblich schwieriger. Es war klar, wie der Markt eingerichtet war, dass die Menschen dazu angeregt wurden, unehrlich zu sein. Wenn ja, ist es wahrscheinlicher, dass Sie dieses erste Date bekommen. '

Foto von DateID-Gründer Remy Tennant

Der Gründer von DateID, Remy Tennant, sprach mit uns darüber, wie wichtig es ist, dass Benutzer ihre eigenen Informationen über die Plattform überprüfen.

Katzenfischen verursacht mehr als nur emotionale Schmerzen, es führt jedes Jahr zum Verlust von Millionen Dollar. Wenn ein Benutzer die Person jedoch durch eine DateID-Suche führt und nicht der ist, für den er sich darstellt, kann er dieses Betrugspotential ausschließen - und an einem unbefriedigenden Datum Geld sparen.

Remy sagte, er spreche häufig mit Männern, die leugnen, dass sie sich mitten in einem Betrug befinden.

„Sie fallen auf diese gefälschten Profile herein und senden Geld. Es ist wirklich tragisch “, sagte er. 'Ich werde ihnen Links zu Artikeln senden, in denen die Betrügereien erklärt werden, und einige bleiben in Ablehnung. Viele der wunderbaren Frauen, mit denen sie zu reden glauben, existieren einfach nicht. '

Aus diesem Grund geht die DateID-Plattform über andere Suchwerkzeuge hinaus, um so viele Informationen wie möglich über einen potenziellen Partner zu finden. Und wenn sie nicht existieren, weiß ein Benutzer es ziemlich schnell.

beste Dating-Seite für 20 30-Jährige

Ein erschwingliches Werkzeug, das gründliche Forschung ermöglicht

Einige andere Funktionen heben DateID von der Masse ab. Erstens können Benutzer beanspruchen ihr eigenes Profil und überprüfen sich. Dies kann wichtig sein, da andere Suchende darauf vertrauen können, dass Benutzer authentisch und ehrlich sind. Außerdem können sie bestimmen, welche Bilder angezeigt werden und ob persönliche Informationen ausgeschlossen werden sollen.

Ein weiterer Unterschied ist der Preis. Viele Hintergrundprüfungssoftware und -plattformen sind ziemlich teuer. In der Regel müssen Benutzer ein monatliches Abonnement erwerben, was für gelegentliche Daten, die nur wenige Personen pro Monat suchen müssen, nicht gut funktioniert. Möglicherweise gibt es eine kostenlose Testversion, aber dann sind Benutzer möglicherweise an eine Richtlinie zur automatischen Verlängerung gebunden, die möglicherweise nur schwer abzubrechen ist.

Screenshot von der DateID-Website

DateID sammelt unter anderem Informationen von verschiedenen Social-Media-Plattformen und kriminellen Datenbanken.

DateID kostet jedoch nur 0,99 USD pro Screening. Die ersten drei Bildschirme sind kostenlos und es ist auch völlig kostenlos, Ihre eigenen Informationen zu überprüfen.

'Auch wenn Ihnen der Dating-Prozess nichts ausmacht, kümmert sich jeder um seine Zeit', sagte er. „Es gibt auch eine enorme Menge an verschwendetem Geld, und alles summiert sich. Die Leute sollten ihre Daten überprüfen, bis Online-Singles etwas ehrlicher werden. “

Die persönliche Überprüfung, die ein recht unkomplizierter Prozess ist, ist optional, wird jedoch empfohlen. Benutzer können mit ihrer Facebook-Seite ein Konto erstellen und ihren Standort überprüfen, der vom System mit der IP-Adresse ihres Computers übereinstimmt. Nachdem sie ihre Identität und ihr Alter überprüft und ihr Foto aktualisiert haben, erhalten sie ein Bestätigungsabzeichen für ihr Profil.

Remy sagte, er arbeite mit einer Mitarbeiterin, Erika, zusammen, die auch Mitbegründerin und begeisterte Online-Daterin ist. Gemeinsam gehen sie auf das Feedback der Benutzer ein, um den Prozess zu rationalisieren und die Plattform noch benutzerfreundlicher zu gestalten.

Er fügte hinzu, dass jeder, der auf der Website arbeitet, Erfahrung mit Online-Dating hat.

Laut DateID bestätigt die Profilüberprüfung die Vertrauenswürdigkeit

Mit DateID können Benutzer herausfinden, ob andere Daten echt sind, und gleichzeitig ihre eigene Authentizität überprüfen. Das ist besonders wichtig, weil es das ist, wonach alle Singles bald suchen werden, sagte Remy.

'Ich bin kein Dating-Coach, aber ich ermutige die Menschen, proaktiv zu sein und die Kontrolle zu übernehmen und Strategien zu entwickeln, um das Beste aus dem Online-Dating herauszuholen', sagte er. 'Wenn Sie sich nicht anstrengen, sind die Erfolgsquoten niedriger.'

Benutzer können ihre Liebesinteressen schnell über die Website durchsuchen, auf der Social-Media-Konten, Suchmaschinen, das Register für Sexualstraftäter und andere Datenbanken nach Informationen durchsucht werden. Und alle Suchanfragen sind privat und vertraulich.

Remy möchte andere dazu inspirieren, eine Regel „Kein Ausweis, kein Datum“ für sich selbst einzuführen, um sich vor Katzenfischen und Unehrlichkeit zu schützen. Er sieht bereits, dass viele Männer daran interessiert sind, sich anzumelden und das DateID-Überprüfungsschild auf ihrem Konto zu verdienen. Auch Frauen werden verifiziert.

Am Ende hofft Remy, dass mehr der fast 60 Millionen Online-Datener auf der ganzen Welt DateID-Tools verwenden, um sich beim ersten Treffen mit jemandem wohler zu fühlen. Mit Tausenden von Benutzern, die bereits wenige Monate nach dem Start auf der Plattform sind, hat er einen guten Start hingelegt.

'Hoffentlich finden sich die guten, ehrlichen Leute', sagte er. 'Ich hätte viel mehr Vertrauen, wenn ich jemanden treffen würde, der den DateID-Überprüfungsprozess durchlaufen hat.'



^