Heutzutage sogar Filme über Halbgötter aus einer anderen Dimension haben wissenschaftliche Berater . Aber wenn es einen Konflikt zwischen einer guten Handlung und den Gesetzen der Physik gibt, wird die Handlung immer gewinnen. Kugel ausweichen, Wissenschaftlicher Amerikaner Berichte , ist eine solche vorgetäuschte Fähigkeit, die von Hollywood erfunden wurde.

Unabhängig von Ihrer Geschwindigkeit und Finesse kann kein Mensch einer Kugel aus nächster Nähe ausweichen. Die Kugel fliegt einfach zu schnell. Selbst die langsamsten Handfeuerwaffen schießen eine Kugel mit einer Geschwindigkeit von 760 Meilen pro Stunde, SciAm erklärt. Der Mensch kann in etwa auf etwas reagieren 0,2 Sekunden am schnellen Ende je nach Aufgabe und wenn sie wissen, dass etwas kommt. Aber unter alltäglichen Umständen ist die durchschnittliche Reaktion eher wie 1,5 Sekunden .

Mit dieser Einstellung, MythBusters führte ein Experiment durch, um herauszufinden, wie weit eine durchschnittliche Person von einer rasenden Kugel entfernt sein müsste, um ihr auszuweichen. SciAm sagt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Antwort um drei Fußballfelder handelt – kaum der Stoff von Hollywood. Die Nachrichten für Möchtegern-Helden werden noch schlimmer. Wenn Sie nicht durch ein Fernglas blicken, können Sie wahrscheinlich nicht sehen, wie die Kugel aus dieser Entfernung abgefeuert wird, was bedeutet, dass Sie ihr gar nicht ausweichen können.Die Quintessenz: es sei denn, Sie sind Neo von Die Matrix , zählen Sie nicht darauf, dass Sie einer Kugel ausweichen können, um Ihr Leben zu retten.





Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, hier MythBusters geht auf einige Details ein über die Vor- und Nachteile ihres Experiments zum Ausweichen von Kugeln:

Summe der natürlichen Zahlen 1/12

Mehr von Smithsonian.com:



Schneller als eine rasende Kugel
Die Kugel eines Attentäters brauchte drei Jahre, um den Bürgermeister von NYC, William Jay Gaynor, zu töten





^