Andere

Wie komme ich an seinen nervigen Gewohnheiten vorbei?

Jeder hat ein paar nervig Gewohnheiten, Manierismen oder Ausdrücke. Du hast sie auch. Tatsache ist, dass die meisten von ihnen innerhalb weniger Wochen unsichtbar werden.

Trotzdem gibt es viele Arten von Gewohnheiten, die Sie weiterhin nerven. Sie müssen sich also zuerst entscheiden, ob Sie mit ihnen leben können oder nicht. Sie müssen überlegen, ob es nur 'Sie' sind oder ob die Gewohnheit für viele Menschen wirklich ärgerlich ist.



Wenn es etwas Grobes ist, musst du ihn trainieren - spucken, seine Nase picken, sein Paket in der Öffentlichkeit kratzen. Du musst ihn nur mit einem netten Lächeln konfrontieren und ihm sagen: 'Schatz, ich mag dich wirklich, aber ...' Wenn er in der Nähe eines großartigen Mädchens wie dir und in deiner guten Gnade sein will, wird er daran arbeiten.



Wenn es etwas ist, das Sie nicht ausstehen können, das er aber nicht aufhört (wie Rauchen oder Kauen von Tabak), haben Sie drei Möglichkeiten: Lassen Sie ihn zustimmen, es nicht um Sie herum zu tun, geben Sie ihm ein Ultimatum (Sie oder die Zigaretten) oder weitermachen.

elizabeth 1 und mary königin von scots

Gewohnheiten sind Dinge, die wir ohne nachzudenken tun und die wir vielleicht gar nicht bemerken. Indem er seine Aufmerksamkeit auf das nervige Verhalten lenkt, kann er sich möglicherweise selbst fangen, bevor die Aktion ausgeführt wird. Aber wenn er beim Lachen seinen Kaugummi schnappt oder schnaubt, ist das wirklich so schlimm?



Versuchen Sie, ihm einen kleinen „Mädchenschlag“ auf die Schulter zu geben, um seine Aufmerksamkeit jedes Mal darauf zu lenken, wenn er diese Dinge tut, oder weisen Sie ihn mit einem eigenen Schnauben darauf hin, und vielleicht lernt er, das Verhalten zu kontrollieren, das Sie nicht mögen . Dies ist auch ein wirksamer Weg, um sein Fluchen einzudämmen. Behalte es einfach bei leicht oder humorvoll und nicht werden anmaßend darüber.



^