Andere

Ich möchte eine Dating-Site ausprobieren. Wann sollte ich der Person von meiner Krankheit erzählen?

Leserfrage:

Ich bin seit fast zwei Jahren geschieden, nachdem ich 33 Jahre verheiratet war. 2007 wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert und ich musste mich einer Chemotherapie, Bestrahlung und Operation unterziehen. Ich bin krebsfrei und fühle mich großartig.

Ich möchte eine Dating-Site ausprobieren, bin aber in einem Dilemma, wann ich der Person von meiner Krankheit erzählen soll. Geben Sie es im Profil an oder warten Sie bis zu einigen Daten?



-Kathy



Antwort von Dr. Wendy Walsh:

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Genesung und Ihrer positiven Einstellung! Es gibt keinen Grund, Ihre früheren Gesundheitsschlachten in den ersten Daten offenzulegen. Vertrau mir, er versteckt zu diesem Zeitpunkt auch Sachen.

bei der wahl von 1800 verlor thomas jefferson fast gegen

Wenn Sie anfangen, Vertrauen und emotionale Intimität aufzubauen, können Sie offener sein. Und mein Vorschlag wäre, Ihren früheren Krebs in einem positiven Licht zu erklären.



Sagen Sie ihm vielleicht, welche Stärke und Kraft Sie in sich selbst gefunden haben, als Sie diesen Kampf gewonnen haben, oder wie sicher Sie das gemacht hat. Oder Sie könnten sagen, dass Sie durch die Erlangung eines neuen Lebensgefühls alle und alles so geschätzt haben. Vielleicht schätzen Sie die kleineren Errungenschaften der Menschen und schwitzen auch nicht die kleinen Dinge.

Positiv und selbstbewusst zu sein ist sexy!


Keine Beratung oder psychotherapeutische Beratung: Die Website bietet keine psychotherapeutische Beratung. Die Website ist nur für Verbraucher bestimmt, die nach allgemeinen Informationen suchen, die sich auf Probleme beziehen, mit denen Menschen als Einzelpersonen konfrontiert sein können, sowie in Beziehungen und verwandten Themen. Der Inhalt soll keine professionelle Beratung oder Dienstleistung ersetzen oder ersetzen. Enthaltene Beobachtungen und Meinungen sollten nicht als spezifische Beratungsempfehlung missverstanden werden.





^