In den Vereinigten Staaten können die Winterferien das Bild eines knisternden Feuers, Geschenkpapier, brennender Kerzen und des Geschmacks von warmem Apfelwein, Eierlikör oder heißer Schokolade heraufbeschwören. Diese Trankopfer – gefrorene, alkoholische oder einmal im Jahr erhältliche Köstlichkeiten – spiegeln die kulinarischen Traditionen, das Wetter, die Religion und die Landwirtschaft ihrer Herkunftsorte wider. Hier sind neun Getränke, die in dieser Weihnachtszeit zu besonderen Anlässen rund um den Globus serviert werden.

Coquito - Puerto Rico

Coquito

Mit Rum versetzter puertoricanischer Coquito.(bhofack2 / iStock)

Wenn ich Weihnachten habe und keinen Coquito probiert habe, ist es nicht Weihnachten, sagt Roberto Berdecia, Mitbegründer der San Juan Bars La Factoria, JungleBird und Caneca . Coquito , ein kalter, kokosnussiger Cousin von Eierlikör, ist während der langen Ferienzeit der Insel ein Grundnahrungsmittel im Kühlschrank, die laut Berdecia im Wesentlichen am Tag nach Halloween beginnt und bis dauert Straßenfest von San Sebastian füllt seine namensgebende Straße Mitte Januar mit Kunst und Ausgelassenheit. Die meisten Familien haben ein Rezept, das durch die Generationen weitergegeben wurde, aber zu den Grundzutaten gehören Kokoscreme, drei Milchsorten (eingedampft, kondensiert, Kokosnuss), Rum (Berdecia bevorzugt goldenen Rum, aber das Getränk kann mit weißem Rum oder was auch immer zubereitet werden auf der Hand) und Zimt und Muskatnuss für den Geschmack. Bei puertoricanischen Feiertagstreffen mit Familie und Freunden wird das kleine Kokosnussgetränk für Toasts angehoben – Hallo! – und kalt serviert, entweder on the rocks oder ohne Eis.





Hier ist ein Rezept veröffentlicht im Washington Post und entwickelt von Alejandra Ramos, die einen Food-Blog namens . betreibt Immer Dessert bestellen . '

Kompot – Ukraine, Russland, Polen, andere slawische Länder

Kompott

Fruchtiger Kompott wird in Russland gegossen.(Valery Matytsin / TASS über Getty Images)



Denk an Marmelade, aber trinkbar: Kompott , ein osteuropäisches Getränk, entsteht durch das Kochen von frischen oder getrockneten Früchten (je nach saisonaler Verfügbarkeit) mit Wasser und Zucker, bis der Geschmack der Früchte das Getränk durchflutet. Kompot ist im Wesentlichen ein kohlensäurefreier und alkoholfreier Saft aus echten Früchten, erklärt Natasha Kravchuk, eine in Boise ansässige Foodbloggerin, die im Alter von vier Jahren aus der Ukraine in die USA eingewandert ist und Rezepte auf ihrer Website teilt. Nataschas Küche. Der genaue Geschmack, sagt Kravchuk, ändere sich je nach verwendeter Obstsorte und wie schwerfällig der Koch mit dem Zucker sei, und das fruchtige Getränk könne kalt oder warm aufgegossen werden, je nachdem, ob das Wetter frostig oder sengend ist.

Nataschas Kompottrezept belastet die Frucht, aber andere, wie Dieses hier von Kachka: Eine Rückkehr zur russischen Küche Autorin Bonnie Frumkin Morales, bewahren Sie die gekochten Früchte auf. In Polen kompot hat einen Platz unter den zwölf Gerichte traditionell serviert für Vorabend , das Weihnachtsessen.

Sauerampfer - Jamaika

Sauerampfer

Sauerampfer, ein Weihnachtsgrundnahrungsmittel auf Hibiskusbasis in Jamaika, hat in anderen Regionen andere Namen.(Alpassoje / iStock)



Dieses tiefrote Getränk kommt leicht rein verschiedene Formen - bissap im Senegal (die Wurzeln des Getränks liegen beispielsweise in Westafrika) und Jamaikas Wasser in spanischsprachigen Ländern in und nahe der Karibik. Auf Jamaika, Sauerampfer Punsch wurde zu einem Weihnachtsgetränk, weil in den letzten Monaten des Jahres Hibiskus, die charakteristische Zutat des Getränks, wuchs, wie Andrea Y. Henderson Berichte für NPR . Kalt serviert, hat Sauerampfer-Punsch Noten von Zimt, manchmal ein Hauch von Rum oder Wein und manchmal ein Hauch von Ingwer oder Minze. Eine entscheidende Zutat für Sauerampfer ist jedoch Zeit; der Geschmack intensiviert sich, je länger es sitzt. NPR hat den Sauerampfer der Schwestern Suzanne und Michelle Rousseau Rezept , Auszug aus ihrem Kochbuch Proviant: Die Wurzeln der karibischen Küche .

Tusu-Wein - China

Goldkelch der ewigen Stabilität

Der Kaiser Qianlong, der im 18. Jahrhundert über China herrschte, trank Tusu-Wein aus diesem goldenen Kelch.(Larry Köster unten CC BY 2.0 )

Dieser medizinische Reiswein hat mindestens seit dem vierten und fünften Jahrhundert u. Z. einen Platz in den chinesischen Bräuchen, so die National Palace Museum in Taiwan. Der Name tusu soll sich auf die Fähigkeit des Getränks beziehen, den Trinker vor Geistern zu schützen. Traditionell trinkt eine Familie am Neujahrstag in China (chinesisches Neujahr, nicht 1. Januar) Tusu und trinkt nach Alter, vom jüngsten bis zum ältesten, um sich gemeinsam für die Gesundheit ihrer Verwandten im kommenden Jahr zu wünschen. Dieses Ritual weicht von typischen chinesischen Trinkgewohnheiten ab, da die ältesten Mitglieder einer Familie normalerweise den ersten Schluck eines Getränks trinken. Janet Wang, Autorin von Die chinesische Weinrenaissance: Ein Begleiter für Weinliebhaber , erzählt Smithsonian dass die Zubereitung von Tusu-Wein dem von Glühwein ähnelt; der Basisreiswein wird mit Gewürzen geköchelt. Die Kräutermischung für Tusu variiert regional, erklärt Wang, enthält aber häufig Pfeffer, Zimt, Atractylodes (ein Sonnenblumenverwandter), chinesische Glockenblume, Rhabarber und getrockneten Ingwer. Der Tusu-Hersteller legte die Kräuter zum Glück in einen roten Beutel, ließ sie über Nacht in einem Brunnen einweichen, kochte die Kräuter mit dem Wein und servierte den resultierenden Tusu noch dampfend. Aber selbst in China werden Sie nicht viel Glück haben, Tusu-Wein auf einem Markt zu finden – es ist wirklich eine historische Tradition, die nur in kleinen lokalen Taschen erhalten bleibt. In Japan heißt das Getränk o-toso , sagt Wang und fügt hinzu, dass Tusu-Wein heute ein Sammelbegriff für jeden alten Wein ist, der zum chinesischen Neujahr genossen wird.

wer war der Oberbefehlshaber der Gewerkschaftsarmee

Palmwein - Nigeria, Westafrika und andere Regionen

Palmenzapfer

Anthony Ozioko klopft im Südosten Nigerias an eine 15 Meter hohe Palme.(Pius Utomi Ekpei / AFP über Getty Images)

In Westafrika, als a Palmenzapfer ist ein Vollzeitjob. Palmwein, der aus verschiedenen Palmenarten gewonnen wird, indem man ihn in den Baum schneidet und seinen Saft abtropfen lässt, ist in Nigeria seit langem ein festliches Getränk der Wahl. Das milchige und kräftig-süße Getränk, wie Atlas Obscura 's Anne Ewbank beschreibt es , gärt dank natürlich vorkommender Hefe recht schnell. Innerhalb von Stunden nach dem Zapfen erreicht es einen Alkoholgehalt von vier Prozent – ​​das beschwipste Potenzial eines leichten Bieres. Kurz darauf wird es zu Essig fermentiert. Palmwein hat viele Namen, darunter auch Emu , fallen und Palmen , und spielt oft eine Rolle bei Hochzeiten von Igbo und Yoruba. Da Weihnachten ein adoptierter Feiertag ist, hat der nigerianische Koch Michael Adé Elégbèdé , die am Culinary Institute of America ausgebildet wurde und eine Testküche namens ÌTÌN in Lagos betreibt, erzählt Smithsonian , wir haben keine speziellen Essenstraditionen, die mit ihm verbunden sind, außer den gleichen Gerichten und Getränken, die die Leute normalerweise zu festlichen Zwecken haben würden. Palmwein, so bietet er an, sei das ganze Jahr über eine festliche Delikatesse. Wegen der Haltbarkeit von Palmwein, die Sie verpassen werden, In-Store-Sorten kann auf der anderen Seite des Atlantiks schwer zu finden sein, aber hier ist ein Rezept für ein weiteres beliebtes nigerianisches Getränk für Erwachsene, das Sangria-artige Chapman.

Sujeonggwa – Koreanisch

Sujeonggwa

Koreanischer Zimtpunsch, bekannt als sujeonggwa , wird aus getrockneten Kakis hergestellt.(Topic Images Inc. über Getty Images)

Ein weiteres Fruchtgetränk, sujeonggwa erhält einen Kick von Zimt, frischem Ingwer und getrockneten Kaki, mit denen es gebraut wird. Das Getränk gibt es seit etwa einem Jahrtausend und seit etwa dem letzten Jahrhundert wird es mit dem neuen Jahr in Verbindung gebracht, so die Enzyklopädie der koreanischen Saisonbräuche . Koreaner servieren diesen alkoholfreien Zimtpunsch am Ende einer Mahlzeit, bestreut mit Pinienkernen und manchmal anderen Details wie Zitrusschalen oder Lotusblüten. Hier ist ein Rezept vom koreanischen Kochguru Maangchi auf YouTube.

Salep - Türkei

Salbe

Pulverisierte Orchideenknollen verleihen Salep seine cremige Konsistenz.(Alpassoje / iStock)

In der Türkei wachsen über 100 Orchideenarten, und ein großer Teil dieser Flora kann in die Hauptzutat für umgewandelt werden Salbe . Wenn sie geerntet, gekocht und gemahlen wird, verwandelt sich die Blume in ein Mehl, das Milch und Gewürze (oft Zimt, Rosenwasser und Pistazien, zum Atlas Obscura ) brauen. Sie können das geröstete Getränk an Ständen in den Straßen von Istanbul kaufen, zumindest vorerst – Umweltschützer warnen dass die Orchideenernte eine große Bedrohung für wilde Orchideenpopulationen darstellt.

Echtes Salep-Pulver kann sich außerhalb der Türkei als schwierig erweisen, aber Klebreismehl oder andere Stärke können beim Aufschlagen einer Charge einspringen. Özlem Warren, Autor von Özlems türkischer Tisch , teilt sie Rezept hier .

Cola de Mono - Chile

Affenschwanz

Affenschwanz , oder Colemono ist ein mit Kaffee und Zimt versetztes Erfrischungsgetränk der Chilenen für die Feiertage zum Jahresende.(LarisaBlinova / iStock)

Rudolf das rotnasige Rentier (1964)

Dieses Getränk stammt aus den nördlichen Teilen Chiles und enthält die Aromen von Zimt, Nelken, Vanille, Kaffee und manchmal Zitrusfrüchten in seiner milchigen Basis. Eine chilenische Spirituose namens Aguardiente aus Traubenresten (für diejenigen außerhalb Südamerikas, Ersatz für Pisco, Brandy oder Rum) fügt einen alkoholischen Zip hinzu. Das Getränk wird traditionell am Tag vor dem Servieren gekühlt zubereitet, um die Dezemberhitze auf der Südhalbkugel abzuwehren. Die Geschichte hinter dem Namen des Kaffeegetränks mit Spikes bleibt etwas unklar, aber die häufigste Version betrifft Pedro Montt, der Anfang des 20. Jahrhunderts als Präsident von Chile diente. Nach zwei Varianten der Ursprungsgeschichte erzählt von Folklorist Oreste Plath , Affenschwanz —Schwanz des Affen auf Spanisch — kommt von Montts Spitzname unter Freunden (El Mono) und, je nachdem, welche Geschichte Sie abonnieren, entweder ein erfinderischer Eisdielenbesitzer, dessen Gebräu Montt nach einer Wahlniederlage tröstete, oder eine nächtliche Party, bei der Montt brachte seinen Colt-Revolver mit.

Die Köchin und Kulturanthropologin Maricel Presilla gab Food Network ihr Rezept , das Pisco und sowohl Zitronen- als auch Orangenschalen verwendet.

Mohnmilch - Litauen

In Litauen stiehlt Heiligabend die Show. Familien schlemmen 12 Gerichte – 12 für die Anzahl der Apostel Jesu und die Anzahl der Monate im Jahr –, bei denen Fleisch, Milchprodukte oder Alkohol vermieden werden. (Die diätetischen Einschränkungen stammen aus der Vergangenheit Tradition des vorweihnachtlichen Fastens , da Litauen mehrheitlich katholisch ist.) Neben Hering und Pilzen Mohn Milch, oder Mohnmilch, hat einen Platz an diesem Vorweihnachtstisch, an dem leere Teller für kürzlich verstorbene Verwandte bereitstehen. Um Mohnmilch herzustellen, sagt Karile Vaitkute, die vor 25 Jahren aus Litauen in die USA eingewandert ist und heute die Litauisches Museum Rezension , nimmt man zuerst Mohnsamen (eine Gartenprämie in ihrer Heimat) und verbrüht sie in fast kochendem Wasser. Dann pulverisiert der Koch die Mohnsamen mit einem Mörser und Stößel, einem Fleischwolf oder einem anderen Werkzeug. Es beginnt, Ihnen dieses weißliche Wasser zu geben, und deshalb heißt es Milch, erklärt Vaitkute. Zucker oder Honig verleihen dem ungesiebten Getränk eine gewisse Süße. Die laktosefreie Milch begleitet oft knusprige Weihnachtsmohnkekse, bekannt als Heiligabend. Hier sind Rezepte sowohl für die Milch als auch für die Kekse von Freund Nachrichten.





^