Frauen-Dating

Beziehungsexperten Vancouver ™ entmystifiziert die Paartherapie, um den Kunden mehr Komfort zu bieten

Kurzfassung: Beziehungsexperten Vancouver & International (REV) ist eine Praxis unter der Leitung von Richard Tatomir, einem Berater, der seine Persönlichkeit als eine einzigartige Mischung aus einem Psychologie-Nerd und einem Menschen beschreibt. Die Paare und Singles, die Richard sehen, bemerken, dass er ihnen die forschungsbasierten Werkzeuge zur Verfügung stellt, die sie zur Lösung ihrer Beziehungsprobleme benötigen. Insbesondere ist er daran interessiert, die Therapie für diejenigen weniger einschüchternd zu gestalten, die sich davor scheuen könnten, einen Fachmann aufzusuchen. Mit diesem Ziel vor Augen macht Richard sowohl in seiner kanadischen Gemeinde als auch in der Welt Fortschritte, indem er Sitzungen in nicht traditionellen Umgebungen anbietet - wie Skype, in der Natur oder bei seinen Kunden zu Hause.

Der Berater Richard Tatomir, Gründer der Beziehungsexperten Vancouver und International, möchte seine Kunden dort treffen, wo sie sich gerade befinden. Er ist nicht nur bereit, sie an jedem Ort zu sehen, an dem sie sich am wohlsten fühlen, sondern er destilliert auch komplexe Forschungen zu schrittweisen Prozessen, die sie leicht in ihrem Leben implementieren können.



'Ich bin im Herzen ein Wissenschaftler-Forscher, aber ich bin auch ein Mensch', sagte er. 'Ich recherchiere über Beziehungen und mache sie für alle verständlich.'



Während Richard die psychologische Forschung schätzt, sagte er, dass vieles davon zu esoterisch - und unzugänglich - ist, als dass Menschen es in ihrem täglichen Leben erfassen und anwenden könnten. Er möchte diese Einstellung ändern.

Foto von Richard Tatomir, Gründer der Beziehungsexperten Vancouver und International

Richard Tatomir verfolgt einen forschungsbasierten Ansatz, um Singles und Paaren bei der Überwindung ihrer Beziehungsprobleme zu helfen.



'Manchmal sitzt die Forschung in einem staubigen Regal oder irgendwo im Internet', sagte er. „Ich versuche, diese Forschung zu verstehen und sie in praktische, umsetzbare Fähigkeiten zu zerlegen. Kunden haben gesagt, das motiviert sie. “

Richards Kunden unterscheiden sich in Alter, Hintergrund und Bedürfnissen, haben jedoch einen gemeinsamen Faktor: Sie möchten die Muster ändern, die sie in Beziehungen zurückhalten.

'Ich arbeite mit Paaren, Singles oder anderen, die Beziehungsprobleme haben', sagte er. „Viele meiner Kunden sind zwischen 25 und 40 Jahre alt. Dazu gehören Millennials, Generation X und alle dazwischen. Viele von ihnen sind im Geschäft erfolgreich, und ich arbeite gerne mit Unternehmern, Selbststartern und motivierten Leuten zusammen. “



Kundenmotivation ist der Schlüssel zu Richards Erfolg. Und er nimmt keine Kunden auf, die nicht bereit sind, die von ihm vorgeschlagenen Strategien umzusetzen.

'Ich wähle meine Kunden sorgfältig aus', sagte er. 'Manchmal halte ich die erste Sitzung kostenlos oder telefonisch ab, um zu sehen, ob wir gut zusammenpassen. Denn zu Beginn unserer Sitzungen habe ich mich auf die Prinzipien gestützt, wie Beziehungen funktionieren, Ängste und Traumata bewältigen können, und wir arbeiten von dort aus. “

Verwendung evidenzbasierter Methoden zur Erstellung von Ergebnissen

Nach Abschluss der Graduiertenschule im Jahr 2013 studierte Richard weiter die Methoden, die seiner Meinung nach für seine Kunden am effektivsten sind. Seine Strategien sind einzigartig, aber alle basieren auf Forschung.

„Der Fokus meines Unternehmens liegt darauf, mit Beziehungen etwas anderes zu machen. Ich verwende evidenzbasierte Methoden wie die Gottman-Methode und die emotional fokussierte Therapie und bin in beiden Methoden geschult “, sagte er.

Screenshot eines Banners von Relationship Experts Vancouver

Richard bildet sich auf seinem Gebiet weiter aus, um andere zu einem glücklicheren Leben zu führen.

beste Weg, um ein Datum zu finden

Während er bereits Erfolg mit Kunden hatte, sagte Richard, dass er immer noch mehr darüber erfahren möchte, wie er sie besser bedienen kann. Er sieht sich als lebenslanger Lernender.

Er stellt auch die Ausbildung in den Vordergrund seiner Praxis, auch wenn dies bedeutet, dass er die Zeit, die er während des Lernens bei der Arbeit verbringt, anpassen muss.

„Ich werde meine Promotion beginnen. Im Herbst muss meine Praxis damit arbeiten “, sagte Richard.

Aufbau von Community-Verbindungen als Berater und Erzieher

Eines von Richards anderen lebenslangen Interessen ist das Unterrichten. Er sagte, er nutze diese Leidenschaft, um seine Community für Beziehungsthemen zu gewinnen, von denen sie sonst vielleicht nichts gewusst hätten.

'Ich betrachte mich als Berater-Erzieher', sagte er. 'Ich mache mindestens einmal im Monat Workshops in einem Sex- und Beziehungsgeschäft in Vancouver.'

Diese Workshops haben dazu beigetragen, diejenigen zu erreichen, die normalerweise keine Therapie in einem traditionellen Einzelgespräch suchen. Richard sagte, dass der pädagogische Ansatz mehr Menschen erreicht als herkömmliche Beratung.

'Ich habe mit Menschen in ganz Nordamerika und Großbritannien zusammengearbeitet und bin offen für ein internationales Publikum.' - Richard Tatomir, Gründer der Beziehungsexperten Vancouver & International

Er erwägt auch andere Bereiche, in denen seine Therapie zum Aufbau von Beziehungen nützlich sein könnte. Schließlich gelten Richards Strategien nicht nur für romantische Beziehungen, sondern auch für viele andere Arten zwischenmenschlicher Bindungen.

'In Zukunft werde ich möglicherweise in Unternehmen gehen, um Schulungen für Teams anzubieten, oder ich werde anderen Beratungspraktiken oder Teams helfen, Konflikte und Mediation zu bewältigen', sagte er.

Obwohl Richard in Vancouver lebt, wächst seine Beratungsgemeinschaft über die Region hinaus. Er sagte, er plane, eine internationale Basis von Kunden und Anhängern aufzubauen.

'Ich mache persönliche Sitzungen in ganz Metro Vancouver, aber ich mache auch Skype- und Zoom-Sitzungen', sagte er. 'Ich habe mit Menschen in ganz Nordamerika und Großbritannien zusammengearbeitet und bin offen für ein internationales Publikum.'

Machen Sie die Therapie mit Abwesenheitssitzungen weniger einschüchternd

Richard versteht, dass viele Menschen nervös sind, sich für eine Therapie anzumelden - insbesondere die Paartherapie. Mit dieser Idee möchte er die Therapie weniger einschüchternd gestalten, indem er Sitzungen an Orten veranstaltet, an denen sich seine Kunden wohl fühlen.

'Ich treffe Menschen in der Natur, im Einkaufszentrum oder in ihren Häusern', sagte er. „Was auch immer am bequemsten ist. Kunden lieben diese Flexibilität. “

Er ist auch offen für seine Kunden und unterstützt sie bei ihren Kämpfen, indem er für sie da ist, wenn sie ihn brauchen. Er sagte, er sei innerhalb eines angemessenen Zeitraums täglich per Telefon oder E-Mail erreichbar, um in Situationen zu helfen, die auftauchen - wie vor einem großen Date nervös zu sein.

Richard sagte, er glaube, dass Klienten, wenn sie das Gefühl haben, dass ihr Therapeut erreichbar ist, eher bereit sind, seine Vorschläge umzusetzen.

'Kunden haben viel mehr Erfolg bei ihren Hausaufgaben gehabt', sagte er. 'Mit mir auf ihrer Seite haben sie weniger Lust, die Situation zu vermeiden.'

Richard ist auch dabei, Retreats, intensive Wochenenden und andere eindringliche Erlebnisse für Paare, Singles und Fachleute zu entwickeln, bei denen er Kunden dabei hilft, lang gehegte Überzeugungen und Verhaltensweisen zu erforschen, die Stress verursachen oder Potenziale hemmen - vielleicht für ihr ganzes Leben.

Über mehrere Stunden oder Tage lernen und spielen Kunden bestimmte Fähigkeiten und Denkweisen, um Blockaden zu überwinden. Diese Idee wird durch mehr als 40 Jahre Forschung in Bezug auf „Begegnungsgruppen“, „Sensibilitätstrainingsgruppen“ (T-Gruppen) und „therapeutische Gemeinschaften“ (TCs) gestützt. Diese Gruppen und Gemeinschaften haben es vielen Klienten ermöglicht, mithilfe der Kraft der Gruppenpsychologie transformative Veränderungen auf Identitätsebene vorzunehmen - denken Sie an Don Draper in der letzten Episode von Mad Men als grobes Beispiel.

Paare, Singles oder Familien müssen nicht warten, um sich einer Gruppe anzuschließen, da sie selbst arbeiten können. Richard wendet viele der gleichen immersiven, mehrstündigen Eingriffe bei einem Kunden zu Hause oder in anderen privaten Umgebungen an.

„Wir sind Innovatoren in diesem Bereich und sehen Kunden in Hotelzimmern, Kabinen und sogar auf See, wodurch sie negativen Umwelteinflüssen entkommen und neue Erfahrungen mit sich selbst und ihrem Partner sammeln können.“

Richard Tatomir will sich aus einem Job herausarbeiten

Wie der Wissenschaftler, der er ist, sucht Richard immer nach Feedback von Kunden zu den Therapien und Strategien, die er anbietet.

'Am Ende unserer Sitzungen frage ich meine Kunden immer, was sie gelernt haben und was hilfreich war', sagte er. 'Es war erstaunlich und lohnend zu hören, wie Kunden sagten:' Ich war total nervös wegen Dating, jetzt gehe ich zu regelmäßigen Terminen. Ich bin mir viel mehr bewusst, was ich will. '

Andere Kunden sagen ihm, dass sie gelernt haben, sich selbst und ihre Beziehungen mehr zu schätzen als zuvor.

'Einige sagen mir:' Ich bin wählerischer. Ich bin nicht mehr den Launen der anderen Person ausgeliefert ', sagte er. „Andere Paare haben gedacht, es sei Zeit, sich scheiden zu lassen, aber dann haben sie Prinzipien gelernt, um die Leidenschaft wieder in ihre Beziehung zu bringen. Sie haben praktische Fähigkeiten im Umgang mit Konflikten erworben. “

Während sich einige Therapeuten über die Ergebnisse ihrer Klienten wundern, weiß Richard oft, dass Klienten zufrieden sind, wenn er nichts von ihnen hört.

'Manchmal ist das Beste, dass ich eine Weile nichts von einem Kunden höre', sagt er. 'Ich kann jedoch später von ihrem Erfolg hören, oft durch die vielen Familienmitglieder und Freunde, die sie mir schicken. Die neue Empfehlung sagt mir, wie gut der ursprüngliche Kunde in seiner Beziehung ist.'

Letztendlich möchte Richard, dass seine Klienten mit der Therapie fertig werden, da dies bedeutet, dass sie die Strategien, die er ihnen gegeben hat, selbst umsetzen können. Wenn ein Kunde ihn nicht mehr besucht, ist er zufrieden.

'Meine Aufgabe ist es, mich von der Arbeit zu befreien', sagte er. 'Dann mache ich meine beste Arbeit.'



^