Tod

Die Wissenschaft hinter der Sinkhole-Epidemie in Florida | Wissenschaft

Es gibt viele gute Gründe, warum The Villages bekannt ist als Disney für Senioren .

The Villages ist die größte Rentnergemeinde der Welt und auch einer der sichersten und gemütlichsten Orte Amerikas. Sumter County, das fast ausschließlich von Dorfbewohnern bewohnt wird, ist 62. unter 67 Bezirke in Florida wegen Gewaltverbrechen – wahrscheinlich, weil das Durchschnittsalter 66,6 beträgt, die älteste eines beliebigen US-Bundesstaates. Die Allgegenwart von Toren, Wachkabinen und obligatorischem Besucherausweis. Karten verleiht der niedrigen Kriminalität. Verkehrstote sind sehr niedrig , was sinnvoll ist, da die Dorfbewohner in pendeln Golfwagen mehr als Autos. The Villages befindet sich auch in der sichersten Gegend von Florida für Hurrikane.

Aber die Dorfbewohner haben zunehmend Angst vor einer wachsenden, surrealen Bedrohung: Der Boden öffnet sich plötzlich und verschluckt sie ganz.





Jeder ist besorgt, sagte mir im März ein 10-jähriger Bewohner des Dorfes Calumet Grove und zeigte auf ein untertassengroßes Loch an seinem Bordstein, in das Dolinenspezialisten bohrten, um nach Schwachstellen zu suchen. Einen Monat zuvor, Mitte Februar, öffneten sich sieben Dolinen auf der anderen Straßenseite und in einen Golfplatz, bildeten einen Zickzackriss über die Fassade eines Hauses und führten zur Evakuierung von vier Häusern. Einer ist jetzt verurteilt. Ein Rathaus in dieser Woche zog an fünfmal mehr Dorfbewohner wie üblich. Es ist kein guter Zeitpunkt zum Verkaufen, sagt die ältere Nachbarin mit einem müden Lachen. (Er bat mich, seinen Namen nicht zu verwenden.)

Im Gegensatz zu seinem ansonsten ruhigen Status ist The Villages eine Brutstätte von Dolinen. Sie treten in Florida häufiger auf als in jedem anderen Bundesstaat , obwohl wir diese Woche sah sie erscheinen auf den Straßen von Maryland und sogar vor dem Weißen Haus. Und The Villages liegt genau in der Mitte der Sinkhole Alley – einer Reihe von Bezirken in Zentralflorida, die das größte Risiko bergen. (Eine deutsche Bäckerei in der Nähe von The Villages verkauft sogar ein beliebtes Gebäck namens Sinkhole.)



Normalerweise sind Dolinen nicht mehr als Kopfschmerzen für Immobilienbesitzer, aber wenn eine Tragödie zuschlägt, ist sie der Stoff für Albträume. Unter den sechs in der Geschichte Floridas verzeichneten Todesfällen durch Dolinen befindet sich Jeffrey Bush, der in seinem Schlafzimmer schlief, als ihn ein Dolinen saugte 20 Fuß unter der Erde . Seine Leiche wurde nie geborgen.

Die Zahl der gemeldeten Dolinen in The Villages ist in den letzten Jahren gestiegen. Ein Beamter der Abteilung für öffentliche Sicherheit der Dörfer erzählte dem Orlando Sentinel dass Anwohner 2016 mehrere Dolinen gemeldet hatten, von denen jedoch keine Häuser betrafen – eine Einschätzung, die von den Archiven von Dörfer-News . Dito für 2015; 2014 betrafen drei Dolinen sechs Häuser.

Im Gegensatz dazu wurden 2017 von dieser unabhängigen Nachrichtenseite mindestens 32 Dolinen gemeldet. Mindestens acht Häuser waren betroffen, außerdem ein Country Club, eine belebte Kreuzung, ein Baumarkt von Lowe und die örtliche Post der American Legion, die größte der Welt . (Das Tägliche Sonne , eine große Zeitung im Besitz des Entwicklers von The Villages, über keines berichtet außer dem an der belebten Kreuzung, nur um zu sagen das Loch wurde später als unwahrscheinlich eingestuft.) Allein in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 wurden von 11 mindestens 11 Dolinen gemeldet Dörfer-News , von denen acht Häuser betroffen waren – alle noch bevor die Sinkhole-Saison im Frühjahr begann. Vier weitere Dolinen ist diese Woche entstanden .



B80DDR.jpg

Golfwagen geparkt entlang der Hauptstraße in der Altersgemeinschaft The Villages in Zentralflorida.(RSBPhoto / Alamy)

Dass es so etwas wie eine Sinkhole-Saison gibt, genauso wie es eine Tornado- und Hurrikansaison gibt, spricht für die vielen Faktoren, die zur Bedrohung beitragen. Allen liegt die Tatsache zugrunde, dass Florida auf einem Grundgestein aus Karbonat, hauptsächlich Kalkstein, gebaut ist. Dieses Gestein löst sich relativ leicht in Regenwasser, das sauer wird, wenn es durch den Boden sickert. Das entstandene Gelände, Karst genannt, ist mit Hohlräumen durchzogen. Wenn ein Hohlraum zu groß wird, um seine Decke zu tragen, gibt er plötzlich nach, der Ton und der Sand darüber kollabieren und hinterlassen ein höhlenartiges Loch an der Oberfläche.

Der Hauptauslöser für Dolinen ist Wasser – zu viel oder zu wenig. Der normalerweise feuchte Boden Floridas hat eine stabilisierende Wirkung auf Karst. Aber während einer Dürre leeren sich Hohlräume, die vom Grundwasser unterstützt wurden, und werden instabil. Während eines starken Regens kann das Gewicht des gesammelten Wassers den Boden belasten und der plötzliche Grundwasserzufluss kann Hohlräume ausspülen. Zentralflorida war in a in schwere Trockenzeit Anfang 2017, gefolgt von den heftigen Regenfällen des Hurrikans Irma, der The Villages im September traf – und eine Überschwemmung nach einer Dürre ist die optimale Voraussetzung für einen Ausbruch von Dolinen.

Aber diese großen Ereignisse von Mutter Natur im Jahr 2017 erklären die Flut von Dolinen in diesem Jahr noch nicht. Das Wetter in Sumter County war ziemlich typisch. So was ist los?

Es stellt sich heraus, dass die vom Menschen verursachte Entwicklung der nachhaltigste Faktor für die Zunahme von Dolinen ist. Erdbewegungsgeräte kratzen schützende Erdschichten ab; Parkplätze und befestigte Straßen leiten Regenwasser zu neuen Versickerungspunkten; das Gewicht von Neubauten drückt auf Schwachstellen; erdverlegte Infrastruktur kann zu undichten Rohren führen; und vor allem stört das Pumpen von Grundwasser den empfindlichen Grundwasserspiegel, der den Karst stabil hält. Unsere vorläufigen Untersuchungen zeigen, dass das Risiko von Dolinen in entwickelten Gebieten 11-mal höher ist als in unbebauten, sagt George Veni, der geschäftsführende Direktor des National Cave and Karst Research Institute, der eine Feldstudie in der Sinkhole-Gasse.

Und The Villages war im Entwicklungs-Overdrive. Es war die am schnellsten wachsende Metropolregion in den USA. vier Jahre in Folge (2013-16), und es ist immer noch in der Top 10 . In seinem 2008 erschienenen Buch Freizeitville , berichtete der Journalist Andrew Blechman, dass der Ausbau von The Villages – ein Branchenbegriff für den Zeitpunkt, an dem ein Projekt abgeschlossen ist – in naher Zukunft mit einer Höchstzahl von 110.000 Einwohnern abgeschlossen werden würde. Doch ein Jahrzehnt später hat die Bevölkerung 125.000 überschritten. Letztes Jahr berichteten The Villages a 93 Prozent Boom im Wohnungsbau und einen Grundstücksneukauf mit einer Rendite von bis zu 20.000 Wohnungen . Ein weiterer Grundstücksdeal für 8.000 neue Wohnungen ist kurz vor dem Abschluss .

Diese neuen Häuser werden mehr Golfplätze bringen, und The Villages hat es bereits 49 davon ( # 2 pro Kopf unter allen US-Counties). Die auf diesen Strecken angelegten Rückhaltebecken können in den Karst eindringen und Dolinen auslösen. Die Bewässerung dieser 49 Kurse und der Zehntausende von Rasenflächen in The Villages ist ebenfalls ein bedeutender Risikofaktor. In seinem Buch von 2016 Oh, Florida Der erfahrene Reporter Craig Pittman verrät, wie sein Freund, der bei der Tägliche Sonne sagte das Personal war Niemals zwei Dinge schreiben : 1) alles, was Barack Obama schmeichelt, und 2) die zahlreichen Dolinen, die sich öffnen, weil das Wasser aus dem Grundwasserleiter gepumpt wird, um Rasen und Golfplätze grün zu halten.

In einem vernichtende Spalte , Orlando Sentinel Lauren Ritchie von Lauren Ritchie stellt fest, dass die junge Gemeinde 1991 eine Wassergenehmigung hatte, um 65 Millionen Gallonen pro Jahr zu verbrauchen, aber 2017 erreichte diese Rate erstaunliche 12,4 Milliarden Gallonen pro Jahr. Der lokale Grundwasserleiter in Sumter County ist auch durch a umstrittener Plan von einer Abfüllfirma, um täglich fast eine halbe Million Gallonen Wasser zu pumpen – und diese Rate in Spitzenmonaten zu verdoppeln. Trotz der Proteste von Dorfbewohnern, die besorgt sind, dass ein sinkender Wasserspiegel Dolinen anspornt, wird das Pumpen bald beginnen.

.....

ist die Geschichte von Bloody Mary wahr
Ein Screenshot aus einem Youtube-Video, nachdem kürzlich vier Dolinen in den Dörfern geöffnet wurden.

Ein Screenshot aus einem Youtube-Video, nachdem kürzlich vier Dolinen in den Dörfern geöffnet wurden.(Büro des Marion County Sheriffs)

Die Dörfer sollten nicht herausgehoben werden, wenn es um Dolinen geht. Marion und Lake, die beiden Landkreise, in die The Villages eindringt, sind die Nummer 4 bzw. die Nummer 10 Liste von RiskMeter 2011 einer der am stärksten von Dolinen betroffenen Grafschaften in Florida. Nummer eins ist Pasco, das im Süden an Sumter angrenzt. Letzten Sommer a 260 Fuß breites Dolinen gähnte unter einem Viertel von Pasco, konsumierte zwei Häuser und verurteilte sieben weitere, was es zum größten des Landkreises seit 30 Jahren machte. Dieser massive Abgrund konkurrierte mit dem epische Winter Park Doline in Orange County—#8 für RiskMeter, ein Online-Tool zur Gefahrenanalyse für Versicherer.

Citrus, direkt westlich von Sumter, ist sowohl #6 für RiskMeter als auch die vierte graueste County in den USA, basierend auf dem Prozentsatz der Einwohner über 65 Jahre. Pasco und Marion sind auch unter die Top 10 Landkreise landesweit mit einer hohen Konzentration und einer hohen Zahl älterer Menschen.

In Ocala, in der Nähe von The Villages, eine Doline in einem Fast-Food-Lokal ein Auto verschluckt und zwang das ältere Paar hinein, herauszukriechen. Ein Mann, der in The Villages einfach im Gras stand, schlüpfte durch eine Falltür fünf Fuß Loch . Im Dorf Glenbrook fand ein Rentnerehepaar eine Doline buchstäblich vor der Haustür . Ein anderer Dorfbewohner einen Herumtreiber an 911 gemeldet nur um stattdessen eine dunkle Leere zu entdecken. In der nahegelegenen Stadt Apopka, ein halbes Paar zu Hause brach zusammen und fast 50 Jahre Erinnerungen sanken mit ihm.

Ich sprach mit dem Geologen und Dolinenexperten David Wilshaw am selben Tag, als er von einer Reise nach The Villages zurückkehrte, um eine vermutete Doline zu untersuchen. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte – die kleine Depression wurde durch eine undichte Bewässerungsleitung verursacht –, aber die erschütterte Bewohnerin sagte Wilshaw, sie habe die ganze Nacht nicht geschlafen, weil sie befürchtete, der Boden würde sie verschlingen. Verletzungen durch Dolinen seien selten, aber Wahrnehmung sei alles, sagt Wilshaw, insbesondere bei der älteren Bevölkerung. Sie haben auch Angst, dass sie ihre beste Investition – ihr Haus – verlieren und sie während ihrer Rentenjahre verlieren könnten, wenn sie am anfälligsten sind.

was ist das größte landsäugetier in nordamerika?

Zentral für diesen Angstfaktor ist, wie unberechenbar Dolinen sind. Sie bilden sich normalerweise ohne Vorwarnung und es ist schwierig, Schwachstellen im Boden zu erkennen. Das Bohren von Explorationslöchern in The Villages ist eine Herausforderung, sagt Wilshaw, da das Gestein an einigen Stellen 1,5 Meter tief ist und 30 Meter tief, wenn man 20 Fuß zur Seite bewegt. Wilshaw, der sein eigenes Unternehmen betreibt, das sich auf die Bewertung von Sinkhole-Risiken spezialisiert hat, wird häufig mit der Vermessung von Standorten mit dem Bodenradar (GPR) beauftragt, das die beste Methode zur Erkennung von Hohlräumen ist. Aber er sagt, dass viele Hausbauer absolut nichts tun und sich stattdessen auf den Endverbraucher verlassen werden, um nach Hohlräumen zu suchen, da dies in Florida nicht vorgeschrieben ist. Es ist ein bisschen Wilder Westen, sagt er.

Kann etwas anderes als GPR helfen, Dolinen vorherzusagen? Die NASA-Technologie hat Potenzial gezeigt: Interferometrisches Radar mit synthetischer Apertur (InSAR) erkennt subtile Änderungen der Bodenhöhe im Laufe der Zeit, wenn der Sensor wiederholt über ein Gebiet geflogen wird, das anfällig für Dolinen ist, insbesondere die sich langsam bildende sogenannte Abdeckungssenkung. Wenn das für InSAR . verwendet wird aufgetaucht 2014 hat das Florida Department of Environmental Protection (DEP) hat sich an die NASA gewandt um Hilfe zu bitten, aber als ich mich bei einer DEP-Sprecherin meldete, sagte sie, dass dies so schnell nicht passieren wird.

Selbst wenn ein Standort vermessen und als sicher vor Dolinen erachtet wird, kann man immer noch bilden einige Jahre später, angesichts der prekären Natur des Karsts. Am besten drückt man einfach die Daumen und schließt eine Versicherung ab“, sagt Wilshaw. Die Hausratversicherung deckt jedoch nur katastrophale Bodeneinbrüche ab – wenn ein Erdloch ein Haus unbewohnbar macht. Jeder Schaden, der knapp darunter liegt, muss durch eine Sinkhole-Versicherung abgedeckt werden, deren Selbstbehalt in Florida normalerweise 10 Prozent des Wertes des Hauses beträgt.

Nicht alle Häuser qualifizieren sich für [diese] breitere Berichterstattung, was in Florida zugegebenermaßen ein beängstigendes Angebot ist, so ein Artikel auf der Titelseite der Mai-Ausgabe 2018 von Das Bulletin , herausgegeben von der Property Owners’ Association (POA) von The Villages. (Die Gruppe ist nicht mit dem Entwickler verbunden).

Selbst wenn ein Dolinen repariert wird (behoben ist der Fachausdruck), öffnet es sich manchmal wieder. Vielleicht die dramatischste Doline, die jemals The Villages in Buttonwood getroffen hat – sehen Sie sich einfach an Dieses Foto – stürzte mehrere Monate nach Beginn der Sanierung auf. So auch die Doline, die Jeffrey Bush getötet .

.....

Florida-Sinkholes.jpg

Eine Vorhersagekarte, die Teil des Kromhout-Berichts 2017 war. Sumter County ist weiß umrandet.

Auffällig abwesend in der Top-10-Liste von RiskMeter ist Sumter County. Diese Liste von 2011 basierte jedoch auf Versicherungsansprüchen aus Sinkholes, und viele davon waren sc falsch gemeldet in den Jahren vor 2011, als die Gesetzgeber in Florida das missbrauchte System überarbeiteten. Zwei Jahre später folgte ein viel besseres Maß für das Sinkhole-Risiko (so wie The Villages seinen vierjährigen Wachstumskurs begann): Der 2013 Hazard Mitigation Plan, erstellt von der Florida Division of Emergency Management (DEM), die Sumter a Mittleres Risiko für Sinklöcher. Nur acht anderen Landkreisen wurde ein höheres Risikoniveau eingeräumt.

Aber als DEM anerkannt , dass die Einschätzung aus dem Jahr 2013 ungenau und durch verfügbare geologische Daten schlecht belegt war, da sie hauptsächlich auf Bürgerberichten über Dolinen beruhte, die von Geologen nicht überprüft wurden. Betreten Sie Clint Kromhout vom Florida Geological Survey: Im Jahr 2013 sicherten er und sein Team mehr als 1 Million US-Dollar an Bundesmitteln, um durch Florida zu reisen, um diese Dolinen zu überprüfen und eine Vorhersagekarte zeigen, welche Bereiche die größte relative Verwundbarkeit aufweisen. Unter den viele Reporter Kromhout sprach während der dreijährigen Studie mit Tampa Bay-Zeiten ’ James L. Rosica, der bemerkt Das Ziel für den Maßstab der Zustandskarte ist mindestens die Kreisebene, aber Kromhout sagte, er hoffe, dass sie in der Lage sein werden, ein Detail für die Nachbarschaft zu erhalten.

Veni, der Karstexperte, den ich interviewt habe, nennt Kromhouts Bericht 2017 die detaillierteste und umfassendste Analyse des Sinkhole-Risikos, die mir bekannt ist. (Kromhout lehnte es ab, für diese Geschichte interviewt zu werden, ebenso wie ein Vertreter von The Villages.) Seine lange gesuchte Vorhersagekarte wurde in die Gefahrenminderungsplan 2018 das kam im Februar raus.

Das ist so detailliert wie die Karte. Wie der Sinkhole Report feststellt, ist vor allem die Karte der Begünstigungen nicht detailliert genug, um standortspezifische Informationen über die Bildung von Sinkholes zu liefern. The Villages liegt hauptsächlich im nördlichen Teil des Sumter County, der fast vollständig in der roten Zone liegt.

Wie hilfreich ist der Sinkhole Report? Ich glaube nicht, dass es das Vorhersagemodell ist, auf das einige gehofft haben (es wäre sehr schwierig, eines zu erstellen), aber es bringt die Wissenschaft voran, sagt Robert Brinkmann, ein Geologieprofessor an der Universität Hofstra, der schrieb Florida Sinkholes: Wissenschaft und Politik und besitzt ein Haus in der Sinkhole Alley.

Die eigentliche Herausforderung besteht darin, dass der Staat nicht wirklich viel Sinkhole-Forschung fördert, zumal Immobilien einer der treibenden Wirtschaftsmotoren im Land bleiben, fügt Brinkmann hinzu. Außer dieser bescheidenen hat die Bundesregierung keine nennenswerten Studien zu diesem Thema finanziert. Millionen an Bundesdollar fließen jedes Jahr in Tsunamis, Erdbeben, Vulkane und Hurrikane, aber wenn überhaupt, wird nur wenig für die Untersuchung von Dolinen verwendet. Sicherlich sind [die ersteren] schrecklich, aber es sind einmalige dramatische Ereignisse. Dolinen sind eine ständige Bedrohung und ein Großteil des Schadens passiert langsam im Laufe der Zeit. Der jährliche Sachschaden durch Dolinen ist schwindelerregend – 300 Millionen US-Dollar sind a konservative Schätzung .

Dieser Schaden könnte mit zunehmendem Klimawandel eskalieren. Da der Meeresspiegel als Reaktion auf den Klimawandel ansteigt, wird auch der Grundwasserspiegel in küstennahen Gebieten ansteigen und zu einer verstärkten Überflutung von Dolinen führen, prognostiziert Veni. Studien über das mögliche Ausmaß solcher Überschwemmungen und ihre Auslösung neuer Dolineneinbrüche stehen erst am Anfang. Er befindet sich im Vorfeld einer solchen Studie mit einem Kollegen in Florida.

Manche Dorfbewohner sind versucht, das Handtuch zu werfen. Als wir 2012 [in das Dorf Glenbrook] umzogen, dachten wir, wir würden den Rest unserer Tage hier bleiben. schrieb ein Mitglied des Webforums 'Talk of the Villages' am 5. März, nachdem ein Erdloch seine Nachbarn zur Evakuierung gezwungen hatte, aber jetzt überlegen wir, wieder umzuziehen, was das Letzte ist, was ich tun wollte. (Weniger als zwei Monate später evakuierten weitere acht Familien ihre Häuser, als ein Dutzend Dolinen in einem Viertel von Ocala unweit von Glenbrook auftauchten Nationale Nachrichten .) Ein anderer Dorfbewohner hinzugefügt bedrohlich: Ich habe Angst, wenn die Regenzeit beginnt— 27. Mai , im Durchschnitt für die Region.

Aber die Regenzeit kam dieses Jahr früh: Am 20. Mai, nach einer Woche anhaltenden Regens, trafen vier Dolinen Calumet Grove, das Dorf, das im Februar sieben Dolinen erlitt. Dank eines subtropischen Sturmsystems, das sich vor der Küste bildet, wird mit weiteren Gewittern gerechnet. Einer der Bewohner, die im Februar aus seiner Wohnung vertrieben wurden, der 80-jährige Frank Neumann, gesprochen mit Dörfer-News . Vor der Sinkhole-Aktivität am Montag sagte Neumann, er hoffe, sein Haus reparieren zu lassen und in der Nachbarschaft zu bleiben, in der er seit 14 Jahren lebt – vor allem wegen der Freundschaften, die er und seine Frau dort geschlossen haben, so die Website. Aber als er in seinem Vorgarten stand und die zweite Zerstörungswelle beobachtete, die sein Eigentum in 95 Tagen traf, sagte er, er sei nicht so sicher, ob es eine gute Idee sei, in The Villages zu bleiben.





^