Frauen-Dating

Susies AlaskaMen: Hometown Matchmaker hebt berechtigte Junggesellen in einem jährlichen Magazin und Kalender hervor

Die Kurzversion: 1987 begann die alaskische Matchmakerin Susie Carter mit dem Druck eines jährlichen Magazins mit alleinstehenden Männern - und es wurde zu einer Sensation. AlaskaMen hat seitdem Tausende von Frauen mit den rauen, gutaussehenden und gesunden Männern an der letzten Grenze bekannt gemacht. Alaska kann manchmal ein kalter und einsamer Ort sein, aber das warmherzige Unternehmen einer Frau hat die Herzen geschmolzen und unzählige Beziehungen inspiriert.

Susie Carter sagt, sie wurde als Matchmakerin geboren und es ist leicht zu verstehen, warum. Als Kind rannte sie über den Spielplatz hin und her und übermittelte ihren Freunden Liebesbriefe und flirtende Nachrichten. Sie genoss es, Romantik zwischen zwei Menschen zum Blühen zu bringen, und es ließ ihr Herz höher schlagen, zu glauben, sie hätte am Glück eines anderen mitgewirkt.



kostenlose Online-Dating-Sites Kanada

Sobald Susie erwachsen war, blieben diese Matchmaking-Instinkte bei ihr. Sie betrieb eine Kindertagesstätte in Anchorage, Alaska, und sah viele attraktive alleinerziehende Väter, die Tag für Tag ihre Kinder abholten. Ihr Herz ging ihnen aus und sie begann sich zu fragen, was sie tun könnte, um diesen guten Männern zu helfen, Frauen zu finden.



Die Idee, eine Zeitschrift für „leicht gebrauchte Männer“ zu erstellen, begann als Scherz, aber je mehr sie darüber nachdachte, desto mehr wurde ihr klar, dass dies eine großartige Möglichkeit sein würde, die am besten geeigneten Junggesellen ihrer Kindertagesstätte ins Rampenlicht zu rücken.

Foto von Susie Carter von Alaska Men

Das AlaskaMen-Magazin von Susie Carter hat ein landesweites Netzwerk gutaussehender alleinstehender Männer aufgebaut.



1987 erschien die erste Ausgabe von AlaskaMen kam getroffene lokale Zeitungskioske. Es zeigte Susies alleinstehende männliche Freunde und machte geltend, dass sie Heiratsmaterial seien. Die Zeitschrift erregte nationale Aufmerksamkeit und Susie hatte bald Journalisten aus dem ganzen Land, die anriefen, um nach ihrer Geschichte zu fragen.

'Ich habe noch nie in meinem Leben etwas veröffentlicht. Ich wusste nicht, dass die Zeitschriftenausgabe überall hingeht “, sagte sie. 'Ich sitze nur hier in Alaska, um meinen Freunden zu helfen, und plötzlich werde ich in die Welt ausgestoßen.'

Eines Tages klopfte ein Journalist des Wall Street Journal an Susies Tür in der Hoffnung, ein Interview für eine Titelgeschichte zu bekommen. Natürlich stimmte Susie zu und sie setzten sich mit ihren Kindern in ihr Wohnzimmer und diskutierten über die Auswirkungen ihres lokalen Magazins auf die Dating-Welt.



Die Popularität von AlaskaMen führte zu vielen guten Werbe- und Medienmöglichkeiten, darunter fünf Auftritte in 'The Oprah Winfrey Show' und eine Gastrolle in Discovery Channels erfolgreicher Reality-Show 'Alaskan Bush People'. Nach mehr als 30 Jahren Interviews und Medienauftritten hat sich Susie zu ihrer Rolle als maßgebliche und leidenschaftliche Anwältin für Alaskas alleinstehende Männer entwickelt.

'Es war chaotisch, aber lustig', sagte sie. 'Ich bin nur ein altmodischer Matchmaker in einer kleinen Stadt. Ich mache keine wirkliche Werbung, aber die Männer und Frauen, denen ich geholfen habe, sprechen sich herum. '

Susie Carter wollte einzelnen Vätern helfen, Liebe zu finden

AlaskaMen begann als physisches Magazin, aber Susies Marke wurde um einen Kalender, ein herunterladbares E-Magazin und eine wachsende Datenbank für Singles erweitert. Alleinstehende Frauen können Kaufen Sie eine Hardcopy des Magazins , die eine kostenlose digitale Version enthält, um Artikel durchzublättern, in denen die am besten geeigneten Junggesellen des Bundesstaates vorgestellt werden.

Susies familienorientiertes Magazin bietet detaillierte Profile von qualifizierten Junggesellen aus Alaska. Susie schreibt über die Arbeitsmoral, Talente, Ziele, Familienwerte und andere attraktive Eigenschaften der Männer und lädt Frauen ein, einen Brief oder eine E-Mail zu senden, um diese gutmütigen Männer besser kennenzulernen. Das Versenden eines Briefes kostet ein paar Dollar, aber das Versenden von E-Mails ist kostenlos, so dass sich viele Frauen für den digitalen Weg entscheiden. Die von AlaskaMen vorgestellten Männer haben berichtet, Hunderte von Briefen in ihren Posteingängen erhalten zu haben.

'Die meisten Leute werden sofort kontaktiert', sagte sie. 'Alaska ist ein riesiger Staat, und viele Gebiete sind nicht zugänglich. Deshalb versuche ich, es so einfach wie möglich zu machen, online Kontakt aufzunehmen.'

Screenshot von Alaska Men

Das AlaskaMen-Magazin zeigt qualifizierte Junggesellen, die in Alaska leben und arbeiten.

Die meisten Männer auf Susies Liste wurden von einem Elternteil, Freund oder Verwandten nominiert. Susie hat eine lange Liste von Kandidaten, die sie durchkämmt, um diejenigen auszuwählen, die wirklich „Ehemannmaterial“ sind. Sie ruft einmal am Telefon Potenziale auf und überlässt es den Männern, die Nachahmung und Nachverfolgung mitzunehmen. Auf diese Weise testet sie, wie ernst es dem Mann ist, einen Seelenverwandten zu finden. Susie hat ein Auge für das, was Frauen wollen, und sie stimmt nur zu, Männer zu interviewen, die beziehungsorientiert, zuverlässig und attraktiv sind.

'Sie müssen interessiert sein und aufrichtig eine Frau finden wollen', sagte sie. 'Wenn Sie nur Mr. Gorgeous sein wollen, können Sie das woanders tun.'

Das Matching-System von AlaskaMen hat einen personalisierten und erschwinglichen Mittelweg zwischen Online-Dating und Elite-Matchmaking geschaffen. Infolgedessen ist es für alaskische Singles auf der Suche nach einem Ehepartner zu einer Anlaufstelle geworden.

„Als ich anfing, gab es keine Dating-Sites. Nichts «, sagte Susie. 'Dating war eine sehr ruhige, persönliche Sache, und es war viel schwieriger.'

Frauen weltweit auf sich aufmerksam machen

Susies Positivität und Einsicht haben im Laufe der Jahre viele Singles überzeugt. Ihre Zeitschrift ist ein Leuchtfeuer der Hoffnung für die Menschen da draußen, die sich fragen, wo all die guten Männer / Frauen sind. Ihr Netzwerk von Singles ist organisch gewachsen und umfasst Singles, die es ernst meinen, jemanden zu finden.

In den letzten mehr als 30 Jahren hat Susie eine wichtige Rolle im Liebesleben vieler Einwohner Alaskas gespielt und sich für traditionelle Familienwerte in der Dating-Szene eingesetzt.

Frauen können sich an jeden der Männer in der jährlichen Ausgabe von AlaskaMen wenden (das Magazin 2019 soll Anfang Februar erscheinen) und eine Beziehung aufbauen. Susie empfiehlt ein paar Best Practices für das Schreiben von Briefen an AlaskaMen Dazu gehört auch das Senden eines Fotos, um den Mann wissen zu lassen, dass er mit jemandem spricht, der echt ist.

AlaskaMen zeigt Männer, die in Alaska leben, und Alaskaner, die außerhalb des Staates und auf der ganzen Welt leben. 'Ich finde, dass Männer überall mit dem Bild der Art von Männern zu tun haben, die in Alaska leben', sagte Susie. 'Sie sagen mir:' Ich bin auch ein Alaska-Mann. 'Ich mache auch Veranstaltungen, bei denen ich Gruppen einzelner Alaska-Männer zu Frauenshows und Junggesellenauktionen mitnehme.'

Susie hat eine internationale Anhängerschaft, auch dank des Internets, und hat internationale Romanzen gesehen, die ihre Leser dazu gebracht haben, ihr Leben zu entwurzeln, um mit ihrem Traummenschen zusammen zu sein.

Während ihrer Karriere als Matchmakerin hat Susie Hunderte von TV-Shows besucht, um eine Liebesbotschaft mit der Welt zu teilen. Sie hat Interviews für Nachrichtensegmente und Radiosendungen gegeben, die in den USA, England, Deutschland, Japan, Holland und Brasilien ausgestrahlt wurden. Ihr Auftritt in einer brasilianischen Show wurde vor über 50 Millionen Südamerikanern ausgestrahlt und mehrfach wiederholt.

'Ich bin wirklich nur eine Mutter im Herzen', sagte sie. 'Am Ende bin ich Berater vieler alleinstehender Männer und Frauen, weil es mir wirklich wichtig ist, ihnen zu helfen, Liebe zu finden.'

Über 30 Jahre herzerwärmende Erfolgsgeschichten

Ein Blick auf AlaskaMens Liste kann jeden davon überzeugen, dass dieses Matchmaking-System wirklich funktioniert. Hunderte von Männern haben Liebe gefunden, nachdem sie in Susies Magazin vorgestellt wurden, und ihr Erfolg gibt allen hoffnungslosen Romantikern, die nach einer wahren Liebe suchen, Hoffnung.

zu viele Fische im Meer Dating-Site
Screenshot von Alaska Men

Alleinstehende Frauen sollten die Taken List konsultieren, bevor sie sich an jemanden in AlaskaMen wenden.

AlaskaMen hat Liebesgeschichten auf den ersten Blick, Fernbeziehungen und viele berührende Geschichten inspiriert, aber Susie erzählte uns, dass ihr eine herzerwärmende Geschichte auffällt.

Es begann mit einem Anruf eines Mannes, der sagte, er wolle nicht mehr in der Zeitschrift sein. Bei Carl wurde Krebs diagnostiziert und ihm wurde gesagt, er habe nur noch zwei Monate zu leben. Er konnte sich nicht vorstellen, unter solchen Umständen zu datieren, also bat er Susie, seinen Namen von ihrer Liste zu streichen.

Susie war der Meinung, dass das Magazin immer noch eine positive Erfahrung sein könnte, und überzeugte Carl, sich daran zu halten. Einmal veröffentlicht, fand seine Reportage bei den Lesern großen Anklang. Tausende von Menschen schrieben an Carl, um ihn während seiner Behandlung zu ermutigen und zu unterstützen. Dann veränderte eine Nachricht einer deutschen Krankenschwester sein Leben. Carl und die Frau korrespondierten wochenlang, bis die Frau schließlich nach Alaska flog, um ihn zu treffen und ihre Beziehung zu festigen. Sie sind jetzt verheiratet und Carls Krebs ist in Remission.

'Sie adoptierte seine Kinder und kümmerte sich gut um ihn', sagte Susie. 'Es zeigt nur, dass Liebe alles erobern kann.'

AlaskaMen beweist, dass altmodisches Matchmaking immer noch funktionieren kann

Die Dating-Welt hat sich dramatisch verändert, seit Susie ihre erste Zeitschrift veröffentlicht hat, aber AlaskaMen spielt weiterhin eine wichtige Rolle für ernsthafte Daten, die in Alaska nach Liebe suchen. Dieses qualitätsorientierte Netzwerk für Singles hat es Personen über 30 ermöglicht, jemanden zu erreichen und zu treffen, dessen Warten sich lohnt.

AlaskaMen begann als hausgemachtes Matchmaking-Projekt eines Tagesstättenbesitzers und einer Mutter und hat sich dank Alaskas gefragtester nachwachsender Rohstoff zu einer internationalen Publikation entwickelt: dateworthy men. Susies Magazin hat zu Hunderten berührender Liebesgeschichten geführt und die moderne Dating-Szene zweifellos positiv beeinflusst.

„Das ist mein Hobby. Ich mache es, weil ich mich dadurch gut fühle “, sagte sie. „AlaskaMen hat mir ein Lebensziel gegeben und ich liebe, was ich tue. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was als nächstes passieren wird. '



^