Andere

Mit TinyLetter können Dating-Experten Newsletter und Ratschläge einfach mit ihren Communities teilen

Die Kurzversion: TinyLetter , eine von MailChimp bereitgestellte E-Mail-Plattform, macht das Newsletter-Marketing zum Kinderspiel, da Benutzer sich auf ihre Nachricht konzentrieren können, nicht auf Formatierung und Metriken. Der regelmäßige Kontakt zu aktuellen und potenziellen Kunden ist ein wichtiger Teil des Erfolgs eines jeden Geschäftsinhabers. Für Dating-Trainer, Beziehungsexperten und Matchmaker sind E-Mail-Newsletter eine effektive Möglichkeit, Informationen über ihre Dienste auszutauschen, Abonnenten nützliche Ratschläge zu geben und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen, die letztendlich zu besseren Beziehungen führt.Teilen

Kim Piper Werker, Autorin von 'Mach es mächtig hässlich: Übungen und Ratschläge, um kreativ zu werden, auch wenn es nicht schön ist', schickte ihren Lesern gerne E-Mail-Newsletter - besonders, wenn sie sich die Zeit nahmen, auf ihre Nachrichten zu antworten. Was sie jedoch nicht liebte, war die Mühe, diese Newsletter zusammenzustellen. Zwischen dem Navigieren durch komplizierte Systeme und dem Durchsuchen komplexer Analysen, an denen sie nicht einmal interessiert war, waren Newsletter zu einer Plackerei geworden, für die sie nicht viel Zeit aufwenden wollte.



Dann fand Kim TinyLetter - ein kostenloser E-Mail-Newsletter-Service von MailChimp - und war erstaunt, wie einfach und unterhaltsam das System war. Nach nur 32 Minuten konnte sie ein Konto erstellen, ihre Abonnentenliste in die Plattform importieren und ihren ersten Newsletter schreiben und verteilen. Es war Liebe auf den ersten Blick senden.



Foto eines TinyLetter-Logos

TinyLetter macht das Versenden eines Newsletters an Ihre Follower intuitiv und einfach.

Wie sie in ihrem Blog beschreibt TinyLetter ist „bewusst für Leute wie mich konzipiert, die es vorziehen, eine sinnvolle Beziehung zu Abonnenten aufzubauen, anstatt den Umsatz zu steigern, Klicks anzuziehen usw.“ Und Kims Publikum reagiert positiv auf den neuen Newsletter. Sie berichtet, dass sie jetzt, da sie TinyLetter verwendet, mehr Kommentare von Lesern erhält als bei anderen Newsletter-Plattformen.



Die Einfachheit und der unkomplizierte Umgang mit Newslettern von TinyLetter können sicherstellen, dass Ihre Nachricht gehört wird und nicht im Shuffle verloren geht.

Korrespondenz leicht gemacht - mit vielen Funktionen

Lass dich nicht vom Namen täuschen. Wenn es darum geht, ein Publikum anzusprechen, bietet TinyLetter einen riesigen Schlag. Wenn sie einen Newsletter starten, bieten sie klare Designs, die an eine Standard-E-Mail-Plattform erinnern. Wie bei normalen E-Mails können Sie Text einfach so formatieren, dass er wie gewünscht aussieht, und Bilder und Hyperlinks hinzufügen, die Ihre Inhalte ansprechender machen.

war thomas jefferson ein sklavenbesitzer

Das Senden eines Newsletters über TinyLetter ist einfach - unabhängig davon, ob Sie die Kampagne von Ihrem TinyLetter-Konto aus senden oder nicht. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Newsletter von Ihrem eigenen E-Mail-Client aus zu verteilen, wodurch die Effektivität Ihrer Kampagne gesteigert werden kann. Die Häufigkeit ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass die Leser mit Ihrem Newsletter in Kontakt bleiben. Sporadische Nachrichten können dazu führen, dass Sie Teile Ihrer Zielgruppe verlieren, weil sie möglicherweise vergessen haben, dass sie sich angemeldet haben, und davon ausgehen, dass Sie ihnen Spam senden, oder dass sie ihre E-Mail-Adresse ändern und vergessen, ihr Abonnement zu aktualisieren. Die unkomplizierten Zustelloptionen von TinyLetter beseitigen dieses Problem, da Sie auf einfache Weise regelmäßig Nachrichten an Ihr Publikum senden können.



In ähnlicher Weise erleichtert TinyLetter das Empfangen von Antworten von Newsletter-Abonnenten, was auch zur Pflege einer Beziehung beitragen kann. In dem aktuellen, von sozialen Medien geprägten Klima mögen die Menschen die Möglichkeit, sich an die Ersteller von Inhalten zu wenden und die Konversation am Laufen zu halten. TinyLetter erleichtert diese Diskussionen, indem Sie Antworten auf Ihren Newsletter anzeigen und mühelos auf diese Nachrichten antworten können. Auf diese Weise erhalten Sie das Feedback, das Sie zum Erstellen der relevanten Inhalte benötigen, die Leser benötigen, und können Fragen beantworten, die Abonnenten möglicherweise zu Ihren Diensten haben. Und je mehr Engagement Sie mit Lesern haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie aktuelle Kunden zufrieden stellen und neue Kunden gewinnen.

Screenshot eines TinyLetter Twitter-Beitrags

Mit TinyLetter können Benutzer automatisch ansprechende Twitter-Posts mit auffälligen Vorlagen erstellen.

Mit TinyLetter können Sie sogar automatisch einen Newsletter mit Twitter-Followern teilen und einen auffälligen Tweet entwerfen, der das Interesse und das Engagement der Leser erhöht. Abonnenten, die Ihren Newsletter genießen, werden ihn eher mit ihren Social-Media-Followern teilen, als Botschafter fungieren und Ihnen dabei helfen, ein Publikum aufzubauen und wertvolle Geschäftskontakte zu gewinnen.

Darüber hinaus können Sie mit TinyLetter Links zu Ihrem Newsletter hinzufügen, die die Zuschauer auf Ihre Website lenken. Sie können es aber auch verwenden, um den Website-Verkehr zu Ihrem Newsletter zu lenken. Die Plattform bietet Benutzern Codes, die in ihre Webseiten eingebettet werden können, sodass Besucher ein Beispiel für den Newsletter-Inhalt erhalten, den sie erwarten können.

Fügen Sie Ihrer Beziehung zu einem Kunden eine persönliche Note hinzu

Beim Dating-Coaching und beim Matchmaking geht es darum, Beziehungen zu pflegen. Nicht nur Beziehungen für Kunden, sondern auch Beziehungen zu Kunden. Das Senden von E-Mails an aktuelle und potenzielle Kunden ist eine mühelose Form des Marketings, mit der Ihr Publikum über Ihre Aktivitäten informiert wird. Sie können Ihren Newsletter auch verwenden, um Dating- und Beziehungstipps zu geben, die Ihr Fachwissen demonstrieren und Sie als vertrauenswürdige Quelle für Liebesratschläge etablieren.

Obwohl viele von uns täglich eine Flut von E-Mails erhalten, schätzen Kunden E-Mail-Newsletter, die informative Inhalte enthalten, mit denen sie sich verbinden. Indem Sie in Ihrem Newsletter auf die Liebes- und Beziehungsprobleme der Leser eingehen, können Sie zeigen, dass Sie ihre Herausforderungen verstehen und über das Wissen und die Erfahrung verfügen, um ihnen zu helfen, in ihrem Liebesleben erfolgreich zu sein.

Screenshot von TinyLetter auf einem iPad

Mit TinyLetter können Leser problemlos auf jedem Gerät lesen und teilen, wodurch die Reichweite Ihres Newsletters erhöht wird.

Über diese Verbindung können Sie das Geschäftsergebnis Ihres Unternehmens steigern. Nach Angaben von Campaign Monitor Die Kapitalrendite für E-Mail-Marketing beträgt 3.800% - viel höher als Social Media, Direktwerbung und Suchmaschinenmarketing. Darüber hinaus klicken Verbraucher sechsmal häufiger auf einen Link aus einer E-Mail-Kampagne als in einem Tweet, teilen Inhalte aus einer E-Mail dreimal häufiger als aus anderen Quellen und lesen Marketingnachrichten in einer E-Mail fünfmal häufiger als auf Facebook.

Außerdem zieht E-Mail-Marketing mehr Kunden an als andere Marketingformen. Zum Beispiel zeigen Statistiken E-Mail-Kampagnen generieren mit 40-facher Wahrscheinlichkeit einen neuen Kunden als Twitter und Facebook.

Unterstützt von MailChimps branchenführendem E-Mail-Netzwerk

MailChimp ist der Kopf hinter TinyLetter. Beide sind benutzerfreundliche E-Mail-Systeme, die das Entwerfen von Marketingkampagnen stressfrei machen. TinyLetter ist jedoch am besten für diejenigen geeignet, die weniger Funktionen wünschen. Beispielsweise müssen TinyLetter-Benutzer nicht über Dinge wie das Entwickeln von E-Mail-Vorlagen oder Anmeldeformularen nachdenken.

Michelangelos Engel im Metropolitan Museum of Art
Screenshot der Zusammensetzung des TinyLetter-Newsletters

TinyLetter nutzt die leistungsstarke E-Mail-Plattform von MailChimp, um einfache, schöne Newsletter zu versenden.

Mit TinyLetter können Sie zwar überprüfen, wie viele E-Mails geöffnet wurden und auf welche Links geklickt wurde, Sie müssen jedoch nicht die detaillierten Statistiken von MailChimp durchgehen. Auf diese Weise können Sie nur die grundlegenden Informationen abrufen, die Sie möchten, ohne Zeit und Energie für Zahlen aufzuwenden, die Sie möglicherweise nicht verwenden.

TinyLetter ist mehr als nur ein Newsletter

Die Benutzeroberfläche von TinyLetter wurde für diejenigen entwickelt, die sich wie Kim mehr mit Nachrichten als mit Metriken beschäftigen. Sie wollte einfach ihre Gedanken teilen und ihre Anhänger inspirieren. Kim war in der Lage, ihre Botschaft zu verbreiten, und sie fand Resonanz bei ihrem Publikum.

E-Mail-Newsletter sind eine wunderbare persönliche Möglichkeit für Matchmaker, Dating-Trainer und ähnliche Branchenexperten, ihre Dienste zu bewerben und ihrem Publikum die Informationen zu geben, nach denen sie suchen. Auf diese Weise wird eine starke Beziehung zu bestehenden und potenziellen Kunden hergestellt.

Wenn Sie nicht die Zeit oder Lust haben, einen ausführlichen Newsletter zu erstellen, ist TinyLetter die richtige Plattform für Sie. Mit TinyLetter können Sie sich auf den Aufbau von Beziehungen konzentrieren, nicht nur auf Newsletter.



^