Männer Dating

Was braucht jede Beziehung?

Leute sagen Beziehungen sind Arbeit, und ich stimme ihnen zu. Aber es muss keine harte oder schwierige Arbeit sein. Alles, was es wert ist, richtig gemacht zu werden, ist es wert, etwas Zeit zu investieren und daran zu arbeiten. Ich könnte keine Möbel bauen, wenn ich nicht unzählige Stunden im Geschäft verbringen würde und unzählige Fehler machen würde.

Ich denke, das Ziel von Beziehungen aller Art ist es, sich gegenseitig ein gutes Gefühl zu geben. Manchmal werden wir faul und manchmal sind wir uns nicht sicher, was die andere Person braucht oder will.



Von Zeit zu Zeit ist es gut, die Grundlagen von Beziehungen zu überprüfen, damit wir die beste Grundlage schaffen können. Dies gilt insbesondere während der Pandemie. Wir treffen nicht so viele Leute, treffen uns mit so vielen Terminen oder haben nicht die sozialen Möglichkeiten, die wir zuvor hatten. Daher ist jedes Treffen, jeder Termin oder jede Interaktion heutzutage mehr wert.



Stellen wir sicher, dass Sie jede Beziehung optimal nutzen!

1. Selbstliebe

Ich werde mit dem wichtigsten Aspekt in jeder Beziehung beginnen: Selbstliebe. Eine der frustrierendsten „romantischen“ Zeilen in einem Film war der Satz in „Jerry Maguire“. Du vervollständigst mich . '



Niemand sollte jemanden vervollständigen. Dies impliziert, dass eine Person zunächst nicht ganz ist und dass diese Person oder Beziehung diese Lücke füllt. Das sieht nicht gut aus. Wir sollten fertig sein, bevor wir unsere andere Hälfte treffen.

Du solltest dich selbst lieben und eine vollständige Person sein, bevor du deine andere Hälfte triffst, aber das bedeutet nicht, dass du keinen Platz mehr für mehr hast.

Dies bedeutet nicht, dass wir keinen Platz für mehr in uns haben, aber die Leute sollten nicht nach außen schauen, um zu versuchen, etwas zu füllen, das ihnen fehlt. Ich habe im Laufe der Jahre viele Menschen getroffen, die lieber in einer schlechten Beziehung als in keiner Beziehung wären. Ihr Selbstwertgefühl hängt damit zusammen, dass jemand mit ihnen zusammen sein will.



Es ist wichtig, in einer Beziehung weiterhin individuell zu wachsen und mehr darüber zu erfahren, wer Sie sind und sich selbst zu akzeptieren. Dies bedeutet nicht, dass es sich nur um Rosen und Süßigkeiten handelt, sondern dass nur Sie Ihren Wert festlegen.

2. Kommunikation / Fehler zugeben können

Ich weiß, dass jeder den Satz gehört hat Kommunikation ist der Schlüssel und es ist in jedem Beziehungsartikel aus einem Grund aufgeführt: Nichts ist in einer Beziehung wichtiger als Kommunikation. Sie können (fast) alles überleben, wenn Sie eine gute offene Kommunikationslinie haben.

Ich bin ein Beziehungs- und Kommunikationsexperte und heute Morgen hatten meine Frau und ich einen Streit. Worum ging es im Kampf? Falsche Kommunikation darüber, wer die Kinder zur Schule brachte. Nichts Besonderes. Aber im Kern waren Annahmen, die wir beide gemacht haben, ohne klar zu kommunizieren. Daran können wir alle arbeiten.

Promo-Code für die kostenlose Testversion von Zoosk

Der beste Weg, um Ihre Gedanken und Gefühle zu kommunizieren, besteht darin, in Ich-Aussagen zu sprechen. Wenn Sie viele 'Sie' -Sätze verwenden, kann die andere Person defensiv werden. Zum Beispiel: 'Du hast nicht auf mich gehört!'

Beschuldigen Sie nicht die andere Person, auch wenn Sie sich gerechtfertigt fühlen. Sprechen Sie stattdessen darüber, was Sie fühlen. Zum Beispiel: 'Es macht mich frustriert und traurig, als ich oft erklärte, warum ich es so wollte und es nicht war.'

Das bedeutet nicht, dass Sie alle Kämpfe und Probleme vermeiden werden, aber hoffentlich können Sie dies effektiv und mit offenen Augen und Ohren (und Herz!) Tun.

3. Humor

Ich denke, Humor ist in jeder Beziehung super wichtig. Jonathan Miller in „ Lachende Materie: Ein ernsthafter Blick auf Humor 'Schlägt vor' Humor wurde von der Evolution ausgewählt, um unsere Möglichkeit zur Kategorisierung flexibel zu halten. Wenn wir gut lachen Wir betrachten die Welt in einer verkehrten Konfiguration, die unsere Fähigkeit ausübt, unsere Beziehungen untereinander und zur Realität flexibel neu zu gestalten. “

Was auch immer der Grund dafür ist, wir mögen Humor. Menschen, die zusammen lachen, bleiben zusammen. Es gibt viele wichtige Funktionen des Humors, insbesondere in einer Beziehung. Es kann ein Ablassventil sein. Im Moment ist so viel Verrücktheit im Gange, dass man manchmal nur lachen muss.

Foto des glücklichen Paares

Humor kann ein Ventil sein, das Spannungen in einer Beziehung löst.

beste erste Termine für Online-Dating

Humor löst Spannungen und überflutet das Gehirn mit Dopamin. Humor ist auch wichtig, weil er gemeinsame Werte demonstriert. Wenn Sie jemanden auf dem Eis rutschen sehen und fallen und einer von Ihnen anfängt zu lachen und einer von Ihnen sich beeilt, um zu helfen, sind die Wertesysteme aus dem Ruder gelaufen. (Ich sage nicht, dass es gut ist zu lachen, wenn jemand fällt, aber Mann, 'Amerikas lustigste Videos' wären vor Jahren ohne sie abgesagt worden!)

Humor hält auch die Dinge frisch. Humor ist eine Nebenwirkung von Fehlleitung oder Unerwartetheit. Wir lachen, wenn etwas passiert, das unserem Denkprozess widerspricht. Wenn wir in einer Beziehung ständig neue oder unerwartete Dinge ausprobieren, wird es einige ungewöhnliche Ergebnisse geben, die zu viel Lachen führen können.

4. Lernen / Teilen

Ich bin unersättlich neugierig. Zum Beispiel lese ich gerade ' Suchen, erinnern und binden : Die Funktionen der Dankbarkeit in alltäglichen Beziehungen “von Sara Algoe Beziehungszwangsstörung (ROCD): Ein konzeptioneller Rahmen “von Doron, Derby und Szepsenwol und„ Minimale soziale Interaktion mit Fremden Prognostizieren Sie ein höheres subjektives Wohlbefinden “von Gunaydin, Oztekin, Karabulut und Salman-Engin.

Ich weiß, ich weiß, so viel Aufregung! Aber der Punkt ist, dass ich neugierig bin. Neugierig, warum Dinge sind, was sie sein könnten usw. Also versuche ich immer zu lernen und zu wachsen. Ein Teil davon ist mein ADD, und ein Teil davon ist, dass ich denke, wenn Sie stagnieren, verfallen Sie.

Wenn Sie beispielsweise mit 23 Jahren verheiratet sind und 20 Jahre später noch zusammen sind, sind Sie dann immer noch dieselbe Person, die Sie vor langer Zeit waren? Natürlich nicht. Oder besser gesagt, ich sollte nicht hoffen. Es ist gut und natürlich zu wachsen und sich zu verändern.

Erinnerungen sind an Emotionen gebunden, und Emotionen entstehen, wenn Chemikalien und Hormone unseren Körper überfluten. Wenn Sie mit Ihrem Partner etwas Neues tun oder lernen, spüren Sie Aufregung, Angst, Neugier, Glück, Adrenalin und eine Vielzahl anderer Gefühle und Emotionen. Dies macht die Erfahrung unvergesslich.

Wenn Sie mit Ihrem Partner weiterhin neue Erinnerungen schaffen, sind Sie kontinuierlich Aktualisieren Sie Ihre schönen Erinnerungen .

5. Emotionale Unterstützung

Zur emotionalen Unterstützung gehören Intimität und Vertrauen . Ich denke, diese Emotionen fallen unter diesen Dach.

Zumindest bestehen Beziehungen, die uns unterstützen. Familiäre Beziehungen, Freundschaften und romantische Beziehungen unterstützen uns auf unterschiedliche Weise. In einer gesunden Beziehung unterstützen Sie sich gegenseitig in felsigen Zeiten, harten Tagen, emotionalen Achterbahnen und Sperren, um nur einige zu nennen.

Ich habe meine Frau kennengelernt, als ich arbeitslos war. Keiner von uns hat erwartet, dass etwas dabei herauskommt, aber hier sind wir. Im Laufe der Jahre gab es schwere Zeiten für mich. Zeiten, in denen selbst ich nicht an mich selbst glaubte. Aber weil sie sehen konnte, was ich nicht konnte, unterstützte sie mich und ermutigte mich, und, Junge, war es nötig.

Foto eines traurigen Paares im Bett

Ihre Beziehung wird Höhen und Tiefen haben, aber Sie können die Stürme gemeinsam überstehen.

Ein Teil davon ist, sich für die andere Person zu freuen. In einer Beziehung verwenden wir ständig emotionale Gebote - eine Vielzahl von verbalen oder nonverbalen Verhaltensweisen, mit denen ein Partner die Aufmerksamkeit des anderen auf sich zieht. Wir können wählen, ob wir negativ, neutral oder positiv auf die Angebote des anderen reagieren möchten. Wenn zum Beispiel ein Partner zum anderen sagt: „Schatz, sieh dir diesen Vogel an“, lautet die negative Antwort: „Jetzt zu beschäftigt.“ Eine neutrale Antwort könnte so etwas wie 'Das ist schön, Liebes.' Positiv zu reagieren würde sich wie folgt anhören: 'Oh, welche Farbe hatte es?!'

Sie zeigen, dass Sie sich um sie und ihre Emotionen kümmern. Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die sich routinemäßig positiv zu den Geboten des anderen wenden, einen viel höheren Glücksquotienten haben.

wohin, um eine Freundin zu finden

Was Sie in einer Beziehung wollen oder brauchen, kann sich ändern, aber einige Konstanten scheinen den Test der Zeit zu bestehen

Die Zeiten, in denen Menschen leben, können Einfluss darauf haben, was sie in einer Beziehung suchen. In einer brutalen oder gefährlichen Gesellschaft suchen Sie möglicherweise Schutz. In einer glücklichen, gesunden und freudigen Gesellschaft suchen Sie möglicherweise nach Intelligenz oder Spontanität bei einem Partner.

Jetzt mit COVID-19 und wer weiß, was noch am Horizont steht, wonach wir zuvor bei einem Partner gesucht haben, kann anders sein als das, wonach wir heute suchen. Ich denke, die Welt und unser Land erleben große Turbulenzen. Ich denke, die Leute suchen nach Partnern und anderen Beziehungen, die über emotionale Intelligenz verfügen, mit deren Hilfe sie verarbeiten können, was gerade passiert.

Es wird interessant sein, auf meine Artikel zurückzublicken und zu sehen, was sich im Laufe der Jahre und Jahrzehnte geändert hat.



^