Uns. Geschichte

Wer war die erste Frau, die zum Thema Währung dargestellt wurde und weitere Fragen unserer Leser Reader

F: Wer war die erste Frau?auf Währung abgebildet?

— Monroe Karpis | Santa Fe, New Mexico

Die Ehre gebührt Arsinoe II., einer ptolemäischen Königin von Ägypten, die im 3. Andere waren Königin Elizabeth I. von England im 16. Jahrhundert, Indira Gandhi in den 1980er Jahren, Maria Montessori in den 1990er Jahren und Eva Perón und Marie Curie in diesem Jahrzehnt. Frauen wurden weitaus seltener in der US-Währung dargestellt. Die vollständige Liste: Pocahontas und Martha Washington erschienen im 19. Jahrhundert auf Rechnungen; Susan B. Anthony und Sac-agawea erschienen ab 1979 bzw. 2000 auf Dollarmünzen und Helen Keller auf einem Quartal, das 2003 herausgegeben wurde.





Was gilt als das erste amerikanische Junkfood?

— Leslie Huffek | Oak Park, Illinois



Wenn Sie mit Junk Food Massenprodukte mit hohem Fett- oder Zuckergehalt und weniger als idealem Nährwert meinen, betrachten Historiker im Allgemeinen eine klebrige Mischung aus Popcorn, Melasse und Erdnüssen, die ihr Debüt auf der Columbian Exposition 1893 in Chicago gab, sagt Paula Johnson, Kuratorin der Abteilung für Arbeit und Industrie des National Museum of American History. Bis 1896 hatten die beiden Straßenhändler-Brüder, die es erfunden hatten, Frederick und Louis Rueckheim, ihr Rezept perfektioniert und begannen, ihr Produkt im ganzen Land unter dem Markennamen Cracker Jack zu bewerben. Inzwischen ist die Marke Teil des Snack-Imperiums Frito-Lay.

Einige indianische Namen, wie Tohono O'odham, enthalten ein Zeichen, das wie ein Apostroph aussieht. Welches Geräusch bedeutet dieses Zeichen?

— Richard Shippee | New Castle, Indiana



In der Sprache des Tohono O'odham bedeutet dieses diakritische Zeichen das, was Linguisten einen Glottalstop nennen, ähnlich dem Hitch, den Sie in uh-oh hören. Als die Ureinwohner ihre gesprochenen Sprachen und Dialekte in den letzten 200 Jahren schriftlich übertrugen, verwendeten sie diakritische Zeichen, um Flexion, Betonung und den Zeitpunkt der Aussprache anzuzeigen. In einigen südwestlichen Sprachen – unter anderem Navajo, Apache, Hopi und Pueblo – können Sie solche Zeichen unter Buchstaben sehen. Aber ihre Bedeutung variiert stark, denn jede Nation entschied, was die Zeichen bedeuten würden, sagt Dennis Zotigh, ein Kulturspezialist am National Museum of the American Indian.

Wer brachte den ersten Panda in die Vereinigten Staaten?

— E. J. Hollister | Damaskus, Maryland

Das war Ruth Harkness, eine New Yorker Prominente und Kleiderdesignerin, sagt Laurie Thompson, stellvertretende Kuratorin bei der Riesenpanda-Ausstellung des National Zoo. Harkness’ Ehemann William organisierte 1936 eine Expedition, um einen Panda zu finden, als er in Shanghai an Kehlkopfkrebs starb; sie übernahm. Mit ihrem Führer und ihren Trägern reiste Harkness 1.500 Meilen, hauptsächlich mit dem Boot und zu Fuß, zu den Bergen, die China von Tibet trennen. Nachdem ihr Guide in einer Baumhöhle ein männliches Junges gefunden hatte, brachte sie es nach Shanghai und dann nach San Francisco. (Sie führte ihn auf Reiseformularen als Hund an.) Der Brookfield Zoo in Chicago kaufte 1937 den Panda namens Su-Lin. Harkness kehrte im folgenden Jahr nach China zurück und brachte ein Weibchen, Mei-Mei, mit. Der Triumph war jedoch nur von kurzer Dauer: Su-Lin starb 1938, Mei-Mei 1942.

Sie sind an der Reihe, Smithsonian zu fragen.

Vorschau-Miniaturansicht für Video

Abonnieren Sie jetzt das Smithsonian-Magazin für nur 12 US-Dollar

Dieser Artikel ist eine Auswahl aus der März-Ausgabe des Smithsonian-Magazins

Edelsteinminen in meiner Nähe für die Öffentlichkeit zugänglich
Kaufen



^