Andere

Junge Menschen glücklicher als erwartet, wenn die missbräuchliche Beziehung endet

Laut einer Studie der Purdue University fühlen sich junge Menschen, die ihre missbräuchlichen Beziehungen verlassen, deutlich glücklicher, als sie erwartet hatten.

Zusammenfassung der Schlacht des kleinen großen Horns

Die Forscher untersuchten 171 Personen mit einem Durchschnittsalter von 19 Jahren, die alle in einer missbräuchlichen Beziehung standen. Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer waren Frauen.



Die Teilnehmer meldeten mindestens einen verbalen, psychischen oder physischen Missbrauch. Diese Teilnehmer haben sich drei Monate lang alle zwei Wochen bei Forschern gemeldet, um ihre Zufriedenheit zu bewerten und um festzustellen, wie glücklich sie waren, wenn sie ihre missbräuchliche Beziehung beendeten.



„Junge Leute, die ihren Missbrauch verlassen

Beziehungen fühlen sich glücklicher als erwartet. “



Am Ende der dreimonatigen Studiendauer verließen 46 Teilnehmer ihre missbräuchliche Beziehung.

Die Autorin der Studie, Ximena Arriaga, sagte, die Daten deuten darauf hin, dass es für Einzelpersonen schwierig sein könnte, missbräuchliche Beziehungen zu verlassen, weil sie unterschätzen, wie negativ sich diese Beziehungen auf sie auswirken.

'Je mehr Aggressionen sie von ihrem Partner erfahren haben, desto größer ist die Kluft zwischen dem, was sie erwartet hatten und dem, was tatsächlich passiert ist', sagte Arriaga, Associate Professor für Psychologische Wissenschaften. 'Die Menschen schätzen nicht nur ihr zukünftiges Glück nach der Beziehung falsch ein, sondern sie verstehen auch falsch, wie schlecht sie sich im Moment fühlen, während sie in ihrer Beziehung sind.'



Wann fanden die Hexenprozesse in Salem statt?

Quelle: Purdue.edu . Fotoquelle: cutelypoisoned.wordpress.com.



^